logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der Verrat von Joao Felix hilft Barcelona, ​​Atlético Madrid „abzubringen“.

Der Verrat von Joao Felix hilft Barcelona, ​​Atlético Madrid „abzubringen“.

DRIn Madrid trug ich ein portugiesisches Lächeln. Im großen Spiel der 29. Runde der spanischen Liga besiegte Barcelona Atletico Madrid mit 3:0 und stieg in Spanien auf den zweiten Platz auf.

Im größten Spiel des Tages waren einige Emotionen unübersehbar … mit einem portugiesischen Touch. Dabei erzielte Joao Felix in der 38. Minute ein Tor gegen seine alte Mannschaft. Diesmal feierte der ehemalige Benfica-Spieler nicht und entschuldigte sich.

Die erste Halbzeit setzt ein weiteres emotionales Kapitel in diesem spannenden Spiel im Civitas Metropolitano fort. Xavi Hernandez erhielt innerhalb von zwei Minuten zwei gelbe Karten und musste Barcelona die gesamte zweite Halbzeit ohne Kapitän zurücklassen.

Auch ohne den Kommandanten sank das „Boot“ nicht, sondern feuerte zwei weitere gezielte Schüsse auf den gegnerischen Flugzeugträger ab. Mit einem Pass des ehemaligen Sporting-Rafinha-Spielers erhöhte Lewandowski in der 47. Minute den Spielstand. Kurz darauf schickte der Pole den Ball zu Fermin Lopez zum endgültigen 3:0 in der 65. Minute.

Bereits in der Nachspielzeit, als Barcelonas Sieg feststand, erhielt Molina eine direkte Rote Karte (90+2).

Mit diesem Ergebnis überholte Barcelona seinen katalanischen Rivalen Girona und rückte mit 64 Punkten auf den zweiten Platz vor. Atletico Madrid liegt mit 55 Punkten auf dem fünften Platz.

Startmannschaften

Atletico Madrid:

Barcelona:

Vorschau

Es ist ein heißer Spieltag in Spanien. Barcelona und Atlético Madrid treffen an diesem Sonntagabend in der 29. Runde der spanischen Liga aufeinander.

Das Treffen in Civitas Metropolitano stellt die Rückkehr von Joao Felix in seine Heimat dar, die er gut kennt, zu einer Zeit, in der von einer neuen Leihe des ehemaligen Benfica-Spielers an die katalanische Mannschaft die Rede ist.

Siehe auch  Ball - „Wir haben ein sehr energisches und motiviertes Team“ (SC Braga)

Das Spiel zwischen Atletico Madrid und Barcelona, ​​​​das im Civitas Metropolitano-Stadion ausgetragen wird, soll um acht Uhr abends beginnen und Sie können es verfolgen Sport pro Minute.

Lesen Sie auch: Achtung, Barcelona. City hat zwei Angebote für Joao Cancelo

Lesen Sie auch: Atleticos Antrag gefährdet die Zukunft von Joao Felix bei Barcelona