logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Joel Rocha: „Wir werden nicht von den Fundamenten und Fundamenten abweichen, die uns zu diesem Stadium geführt haben“ – Futsal

Joel Rocha: „Wir werden nicht von den Fundamenten und Fundamenten abweichen, die uns zu diesem Stadium geführt haben“ – Futsal

Vorschau des Braga-Trainers auf das erste Halbfinalspiel

• Foto: Luis Guerrero

Sp. Braga besucht Benfica am Sonntag (21:30 Uhr) zum ersten Spiel des Liga Placard-Halbfinals. In Minho beendeten sie die reguläre Phase auf dem zweiten Platz, und Trainer Joel Rocha betonte, dass der einzige Gedanke darin bestehe, das Finale zu erreichen, und dass das Aufeinandertreffen in Luz „der erste Schritt“ in Richtung dieses Ziels sei.

„Es wird ein großartiges Spiel, zwei großartige Teams mit dem klaren Ziel, das Finale zu erreichen. Nur die beste Braga-Mannschaft wird um das Finale kämpfen, und wenn wir dem treu bleiben, was wir die ganze Saison über waren. Wir arbeiten hart.“ „Wir sind fest entschlossen, dieses Niveau am Sonntag zu erreichen“, sagte der Trainer den Medien in Braga.

Trotz seiner Einschätzung des Werts des Teilnehmers, der die erste Etappe auf dem dritten Platz beendete, bestätigte Joel Rocha, dass die Position des Arsenals bestehen bleiben wird. Er erklärte: „Wir werden nicht von den Fundamenten und Grundlagen abweichen, die uns in diese entscheidende Phase der Saison gebracht haben.“ Wenn es uns ernst damit ist, diese Anforderungen zu erfüllen, sind wir dem Sieg sicher viel näher“, fügte er hinzu und fügte hinzu: „Der erste Punkt wird am Sonntag geklärt und wir werden alles daran setzen, dass es nach unseren Wünschen läuft.“ ”

Nach Protokoll


Siehe auch  Ball - "Für dieses Shirt muss man alles geben" (Flamingo)