logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Spanische Liga: Miguel Crespo und Pepe ohne Trainer

Spanische Liga: Miguel Crespo und Pepe ohne Trainer

Francisco Rodriguez verließ Rayo Vallecano

Nach fünf Niederlagen in den letzten sechs Spielen entließ Rayo Vallecano am Dienstag seinen Trainer Francisco Rodriguez, der das Amt seit Beginn der laufenden Saison innehatte.

So bleibt der Portugiese Miguel Crespo, der von Fenerbahce an Madrid ausgeliehen ist, ohne den Trainer, der ihn am selben Tag, an dem er bei Rayo ankam, verpflichtet und spielen ließ.

„Miguel Crespo musste spielen, ohne dass seine Teamkollegen davon wussten.“

Der portugiesische Mittelfeldspieler gab am selben Tag, an dem er offiziell ernannt wurde, sein Debüt für die spanische Mannschaft gegen Atlético Madrid

Francisco Rodriguez verlässt seinen ehemaligen Verein Estoril sowie Stürmer Pepe auf dem 14. Platz in La Liga mit 24 Punkten in 24 Runden. Es gab in dieser Saison sogar einen zweimonatigen Zeitraum, in dem Rayo ungeschlagen blieb, aber die Form der Mannschaft begann gegen Ende des letzten Jahres zu sinken und sie haben im Jahr 2024 immer noch nur einen Ligasieg.

Siehe auch  Ein BOLA - Vertonghen ist der Partner eines Spielers ... von Ajax (Benfica)