logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Schmidt gab weniger eingesetzten Spielern (und Marcos Leonardo) Minuten in einem Trainingsspiel mit Spielern der zweiten Mannschaft – Benfica

Schmidt gab weniger eingesetzten Spielern (und Marcos Leonardo) Minuten in einem Trainingsspiel mit Spielern der zweiten Mannschaft – Benfica

Roger Schmidt spielte ein Trainingsspiel, um den weniger eingesetzten Spielern im Team Spielminuten zu geben, und berief zu diesem Zweck mehrere Mitglieder der B-Mannschaft ein. Dies geschah am Donnerstag, einen Tag nachdem die Eagles SP Braga mit 3:2 besiegten , ein Sieg, der den Reds den Einzug ins Viertelfinale sicherte. Finale des portugiesischen Pokals. An einem Tag, an dem die Starter für das Spiel mit dem Arsenal auf die Regenerationsarbeit beschränkt waren, erfährt unsere Zeitung, dass mehrere Spieler der Reservemannschaft von Roger Schmidt einberufen wurden, der kürzlich bestätigte, dass die Türen der Hauptmannschaft für junge Leute offen stehen Menschen. Spieler trainieren. In diesem Zusammenhang registrieren Wussten Sie, dass die Innenverteidiger Gustavo Marquez, Bajrami und Lacroix, die Außenverteidiger Joao Tomé und Diogo Spencer sowie Pedro Santos die Möglichkeit hatten, an der oben genannten Trainingseinheit teilzunehmen, die der deutsche Trainer auch den Spielern Konkurrenz machen wollte haben nicht viel Zeit, wie es bei den Torhütern Samuel Soares, Tomas Araujo, Jurassic, Chiquinho, Thiago Gouveia, Goncalo Guedes oder Marcos Leonardo selbst der Fall ist, der kürzlich zum FC Luz gekommen ist.

Der brasilianische Stürmer wurde bereits für das Endspiel einberufen, hat die Bank jedoch noch nicht verlassen und wartet immer noch auf den Moment, in dem er sein offizielles Debüt im Trikot der Reds geben wird. Derzeit zeigte er dem Trainer seine Qualitäten in einem Spiel, in dem der deutsche Trainer einige junge Spieler einlud, zwei Teams zu bilden.

Siehe auch  Leipzig besiegt Dortmund und qualifiziert sich für das DFB-Pokal-Halbfinale | Deutscher Fußball