logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Das Tor von Kika Nazareth beschert Benfica den ersten Sieg in der Women’s Champions League

Das Tor von Kika Nazareth beschert Benfica den ersten Sieg in der Women’s Champions League

Benfica empfängt und besiegt Schwedens Rosengard, Mit 1:0an diesem Mittwoch, um den ersten Sieg und die ersten Punkte in der Ausgabe 2023/24 der Frauen-Champions-League einzufahren.

Im Duell der zweiten Runde der Gruppe A auf Benficas Campus Seixal endete das Spiel am Ende der ersten Halbzeit mit einem Stand von 0:0 auf der Anzeigetafel.

In der zweiten Halbzeit ging Benfica in der 52. Minute durch Kika Nazareth in Führung, nachdem sie den Ball erhalten und von Jessica Silva im Strafraum gegen zwei Gegenspieler verwandelt hatte. Der Ball fiel zu Kika, die auf der rechten Seite des Strafraums auftauchte, einen flachen Ball schoss und ihn in der Nähe des Pfostens platzierte, um Torwart Angel Mukasa mit 1:0 zu schlagen.

Kika Nazareths Ziel:

Benfica, das bereits in Führung lag, hatte in der 68. Minute durch Mari Aledo die große Chance zum 2:0, doch der Schuss ging nach einem Freistoß im Strafraum am Pfosten vorbei.

In einem Spiel, in dem es trotz zahlreicher Versuche auf beiden Seiten nur wenige klare Torchancen gab, sah Benfica in der 84. Minute die beste Chance von Rosengard, und zwar im Doppelpack: Torhüterin Lena Pöwels half mit zwei Paraden in Folge, das 1:1 zu verhindern Unentschieden. Vor Kadowaki. Und entsprungen.

Benfica wiederholte zu Hause gegen die Schweden das Ergebnis der letzten Saison und hat nun drei Punkte auf dem dritten Platz. Nach der 1:3-Niederlage heute Abend gegen Barcelona lag das Team mit drei Punkten gleichauf mit dem Zweitplatzierten Eintracht Frankfurt. Der Spanier führt die Tabelle mit sechs Punkten an, Rosengaard belegt ohne Punkte den vierten und letzten Platz.

Siehe auch  Djokovic glänzt nicht, aber er schlägt sein Debüt in Belgrad; Verheerende Siege im Doppel - Sport

Am kommenden Sonntag empfängt Benfica um 14:30 Uhr in der achten Runde der Women’s League Sporting Lissabon.

In der Champions League kehrt Benfica am 13. Dezember in den Wettbewerb zurück und empfängt in der dritten Runde die Eintracht.