logistic ready

Fachportal für Intralogistik

WhatsApp ist selten ein Sponsor, der mit Mercedes in der Formel 1 zusammenarbeitet

WhatsApp ist selten ein Sponsor, der mit Mercedes in der Formel 1 zusammenarbeitet

Deutsche Mannschaft Formel 1, Mercedesgab eine Einigung mit dem sozialen Netzwerk bekannt WhatsAppdas Teil von ist totMachen Sie es zu Ihrem offiziellen Messaging-Partner. Finanzielle Einzelheiten des Vertrags wurden nicht bekannt gegeben, er wurde jedoch als „mehrjährig“ beschrieben.

Die Vereinbarung ermöglicht es Fans, über WhatsApp auf Inhalte zuzugreifen und mit Mercedes zu interagieren. Bereits seit September nutzt das Team die Sendefunktion über den neuen WhatsApp-Kanal, um Erfahrungen auszutauschen, etwa über das Geschehen hinter den Kulissen und die Vorbereitungen für die Rennen.

„WhatsApp spielt eine entscheidende Rolle in der Kommunikation bei allem, was wir bei Mercedes tun. Durch die Koordinierung unserer Abläufe, den Austausch von Ideen und die Unterstützung jeder Saison bringt es das Team näher zusammen“, sagte Toto Wolff, CEO und Teamchef von Mercedes.

„[O WhatsApp] Es trägt auch dazu bei, die Geschwindigkeit der Kommunikation und Entscheidungsfindung im gesamten Unternehmen zu beschleunigen.

„Wir waren überrascht, wie Mercedes sich auf WhatsApp verlassen hat, um die Organisation am Laufen zu halten. Ich bin stolz darauf, gemeinsam zu enthüllen, wie WhatsApp sein Team und seine Fans näher an das Geschehen heranbringt“, sagte Will Cathcart, Leiter von WhatsApp.

Pflege

Die Marken von Meta (Facebook, Instagram, WhatsApp) sind seltene Sponsoren. Im Jahr 2021 führte das soziale Netzwerk eine Aktion in einem Match zwischen Palmen H Flamingol Brasileirao, um eine Botschaft zum Thema Datenschutz zu verbreiten. Außerhalb des Sports sponserte die App auch im Jahr 2021 eine Sendung unter der Leitung der Sängerin Yvette Sangalo Globo TV.

Meta selbst wiederum erklärte A Sponsoringvertrag mit dem brasilianischen Frauenpokaldie im Dezember stattfinden wird.

Siehe auch  Bewegung A BOLA - Servir o Benfica bestellt MAG (Benfica)