logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Viertelfinale und Halbfinale des Turniers

Das Finale der Sub-21-Europameisterschaft ist für kommenden Sonntag, den 6. Juni, geplant

Deutsche Spieler feiern eines der Tore beim Sieg über die Niederlande bei der U-21-EM. | Foto: Reproduktion / UEFA.

Am Vorabend des Streits um die Euro 2020, die aufgrund der COVID-19-Pandemie auf dieses Jahr verschoben wurde, wurde im Laufe der Woche eine weitere Mannschafts-Europameisterschaft hervorgehoben. Gespielt in Slowenien und Ungarn Euro unter 21 21 Es hat seine letzte Phase erreicht, denn Deutschland und Portugal spielen am kommenden Sonntag (6) um 16:00 Uhr im Stožice-Stadion in Ljubljana die große Entscheidung. Die aktuellen Torschützenkönige des Wettbewerbs sind die Stürmer Dani Motta (Portugal), Javi Boadu (Spanien), Lucas Nemecha (Deutschland), Myron Boadu (Niederlande) und Patrick Cutrone (Italien).

Euro-Sub-21-Viertelfinale

Fussball
Feier der niederländischen Athleten. | Foto: Reproduktion / Fußball sein.

Das erste Spiel der K.-o.-Runde fand am vergangenen Montag (31.) zwischen Holland und Frankreich statt. Sie sind Glaukom Sie galten als das stärkste Team des Wettbewerbs, mit einem Kader voller herausragender Spieler in den großen europäischen Ligen. Sie trafen jedoch auf eine starke und gut ausgebildete niederländische Mannschaft, die den Franzosen das Leben schwer machte. Verteidiger Dayot Opicano eröffnete das Tor für Frankreich, aber Stürmer Myron Boadaux von Feyenoord traf zweimal und vergab die Wertung an die Niederlande. Kroatien und Spanien trennten sich unterdessen 1:1 und das Spiel ging in die Verlängerung. In der 110. Minute erzielte Javi Boadu ein tolles Tor und die Spanier überquerten die Bühne.

Wenig später beendeten Deutschland und Dänemark ihr Spiel mit einem 2:2-Unentschieden, mit einem Tor von beiden Seiten bereits in der Verlängerung. Im Elfmeterschießen spielte Torwart Finn Dahmin die Hauptrolle und die Deutschen kamen weiter. Schließlich spielten Italien und Portugal das beste Spiel zu diesem Zeitpunkt des Wettbewerbs. Dani Motta eröffnete zweimal den portugiesischen Vorteil. Tommaso Pobega nahm ab, Gonçalo Ramos nahm zu und Gianluca Squacca nahm wieder ab. In 44 Minuten des zweiten Mals verließ Patrick Cutrone die Bank und glich das Duell 3×3 aus. In der Verlängerung setzten sich portugiesische Talente durch und Jota und Francisco Conceicao gaben die endgültigen Zahlen für Portugals Sieg an.

READ  Djokovic glänzt nicht, aber er schlägt sein Debüt in Belgrad; Zerstörer gewinnt das Doppel

Das erste Halbfinale: Spanien x Portugal

Finale der UEFA-U21-Europameisterschaft
Die Freude des Portugiesen und die Trauer des Spaniers über den Sieg Portugals bei der U21-Europameisterschaft. | Foto: Borut Zivolovic/Reuters.

Gestern, 3. Juni, fand das Halbfinale der U21-Europameisterschaft statt. Zunächst standen sich im Stadion Ljudski vrt in Maribor Spanien und Portugal auf der Suche nach einem Platz in der großen Entscheidung gegenüber. In einem ausgeglichenen Spiel, aber mit einer gewissen Kontrolle der Spanier, sah das Duell so aus, als würde es eine der Auseinandersetzungen werden, die in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen entschieden werden. Nach 35 Minuten der zweiten Halbzeit erzielte Verteidiger Jorge Cuenca jedoch in großer Unzufriedenheit ein Eigentor, das den Portugiesen zum Sieg und zur Qualifikation für das Finale des Wettbewerbs reichte.

Die portugiesische Mannschaft hat eine sehr talentierte Generation, mit bemerkenswerten Punkten für die vier Diogo in der Abwehr (Torhüter Diogo Costa, Verteidiger Diogo Quiros und Diogo Leit und Rechtsverteidiger Diogo Dalot), dem Mittelfeldspieler.
Daniel Braganza, ein Spieler von Sporting, und die Stürmer Dani Motta und Rafael Leao, die im italienischen Fußball spielen.

Zweites Halbfinale: Deutschland – Niederlande

Europäischer Fußball
Der junge Florian Virts, hervorgehoben von Deutschland im Halbfinale der U-21-Europameisterschaft. | Foto: Offenlegung / Twitter / @iF2is.

Nach dem ersten Duell spielten Deutschland und die Niederlande in der MOL Aréna Sóstó in Ungarn. Mittelfeldspieler Florian Virts von Bayer Leverkusen erzielte sofort nach nur acht Spielminuten zwei Tore und verschaffte den Deutschen damit einen enormen Vorteil. Verteidiger Bär Schurz machte sogar den Unterschied auf der Anzeigetafel aus, aber das reichte nicht, um Deutschland mit einem 2:1-Sieg ins Weiterkommen zu bringen.

Wirtz ist bereits der Hauptname dieser Mannschaft, denn Mittelfeldspieler Jamal Musiala, Jahrgang 2003, wurde von der Hauptmannschaft in den Europapokal berufen. Werfen Sie auch einen Blick auf Außenverteidiger Riddle Baku, defensiven Mittelfeldspieler Arne Mayer und Stürmer Lukas Nemecha.

READ  Ball - Betty gab eine "andere Übung" (traurige Pelinensis)

* Wir vom Projekt Esporte em Pauta gehen eine Partnerschaft mit Fala ein! Wenn Sie auf weitere Inhalte zu den unterschiedlichsten Sportarten zugreifen möchten, finden Sie unsere Seite auf Instagram (esporte_em_pauta) und auf Twitter (EsportePauta).

_________________________
Von Victor Vardin – Sprich! PUC-SP