logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Erscheinungsdatum und wo es zu sehen ist

Der siebenmalige Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher zeigt einen Dokumentarfilm über sein Leben, produziert von B | 14 FILM GmbH. Als “SCHUMACHER” wurde die Produktion aufgrund der Covid-19-Pandemie zunächst verschoben, ein Termin für dieses Feature wurde aber bereits bekannt gegeben, das exklusive Details und Fotos aus dem Leben des deutschen Piloten zeigen wird.

Wo kann man die Schumacher-Dokumentation sehen?

Die gute Nachricht erreichte die Fans Ende Juli. Netflix, der weltweite Anbieter von Streaming-Filmen und TV-Serien, hat den Kauf von Schumachers Dokumentarfilm angekündigt. Das Veröffentlichungsdatum ist für den 15. September festgelegt, und ab diesem Datum wird das Material auf der Abonnentenplattform des Unternehmens verfügbar sein.

Der Film wurde mit Unterstützung und Beiträgen der Familie des ehemaligen Piloten entwickelt. Laut Bundeskanzlerin Sabine Kehm ist der Film “ein Familiengeschenk an ihren geliebten Ehemann und Vater”.

Schumacher-Dokumentation wird am 15. September auf Netflix uraufgeführt – Foto: Twitter / @F1

F1-Fahrerhistorie

AB produziert | 14 FILM GmbH Ein Dokumentarfilm über das Leben eines siebenmaligen Formel-1-Rennfahrers in der Hauptkategorie Motorsport.

Die Produktion des Films wird auch Zeugnisse der Familie Schumacher beinhalten. Es gibt Berichte über seine beiden Söhne Gina und Mick, den aktuellen Haas-Formel-1-Fahrer, und seine Frau Corina sowie seinen Bruder Ralph. Der Film enthält Interviews mit ehemaligen Teamkollegen und Formel-1-Rivalen wie Sebastian Vettel, Mika Häkkinen und David Coulthard.

Schumacher gewann mit Benetton die F1-Saison 1994 und 95
Schumacher gewann mit Benetton die F1-Saison 1994 und 95 – Bild: Twitter / @Schumacher

Wie steht es um Michael Schumachers Gesundheit heute?

Formel-1-Weltmeister 1994, 1995, 2000, 2001, 2002, 2003 und schließlich 2004 zog sich Michael Schumacher 2012 endgültig von der Rennstrecke zurück. Er hatte seine Karriere in der Klasse bereits 2006 beendet, kehrte aber 2010 von Mercedes zurück , wo er drei Spielzeiten lang spielte.

Im Dezember 2013 verunglückte der ehemalige Pilot beim Skifahren in den französischen Alpen. Der Deutsche fiel ins Koma, nachdem er sich mit einem Stein auf den Kopf geschlagen hatte, und seine Familie hält seinen Gesundheitszustand seitdem geheim. Aus den Informationen geht hervor, dass sich der Pilot zu Hause in Behandlung befindet, aber nicht identifiziert werden kann.

Siehe auch  A BOLA - „Der Sportplatz bedeutet nichts“ (Benfica)

Lesen Sie auch

+ Wann beginnen die Paralympischen Spiele 2021 in Tokio? Siehe Kalender