logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Portugiesischer Bodybuilder „Monster“ stirbt in Deutschland – Models

Portugiesischer Bodybuilder „Monster“ stirbt in Deutschland – Models

Marco Luis betreibt diesen Sport seit 2005.

Der portugiesische Bodybuilder Marco Luis, bekannt als „Monstro“, ist letzten Sonntag in Köln, Deutschland, verstorben. Diese Information gab die Frau auf dem sozialen Netzwerk Facebook bekannt.

„Ich kann bestätigen, dass Marco heute Morgen in Köln gestorben ist. Er hat in seinem Himmel getan, was er liebte“, hieß es darin.

Die Frau bat um „Verständnis“ und „Respekt“ und bedankte sich für „die erhaltene Unterstützung“.

Bodybuilder stirbt im Ausland, Familie muss auf die Ankunft der Leiche warten Nach Portugal verlegt.

Marco Luis betreibt den Sport seit 2005. Er hat mehrere Auszeichnungen gewonnen und hat Tausende von Followern in den sozialen Medien, wo er Bodybuilding-Videos und Trainingstipps teilt.

Siehe auch  Wo kann man das Finale der U17-Weltmeisterschaft sehen?