logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Erfahren Sie, was das neue Einwanderungsgesetz Deutschlands sagt, um ausländische Fachkräfte anzuziehen – Welt

Erfahren Sie, was das neue Einwanderungsgesetz Deutschlands sagt, um ausländische Fachkräfte anzuziehen – Welt

A Deutschland geändert Gesetz über das Einwanderung Erleichtern Sie die Einreise ausländischer Arbeitskräfte mit Fachkräften ins Land. Das neue Gesetz wurde Ende Juni verabschiedet und am vergangenen Freitag (7) vom Bundesrat, dem Oberhaus des deutschen Parlaments, genehmigt.

Die Idee besteht darin, den Arbeitskräftemangel im Land in den Bereichen Gesundheitswesen, Gastgewerbe, Technologie und Umwelt zu beheben. Zu den Anforderungen gehören: Sprachbereich, Alter und Leistungsfähigkeit in diesem Bereich.

Allein im vergangenen Jahr sind in Deutschland nach Schätzungen zwei Millionen Stellen frei geworden.

Siehe Regeln:

  • Das Land verfügt über eine Karte, die ausländischen Arbeitnehmern einen Aufenthalt von bis zu einem Jahr mit nachgewiesener Qualifikation ermöglicht;
  • Diese Leistungsempfänger können während der Arbeitssuche zeitweise bis zu 20 Stunden pro Woche arbeiten;
  • Qualifikation und Berufserfahrung, Englisch- und Deutschkenntnisse, Alter und Kontakt zu Deutschland sind Kriterien, die den Einstieg erleichtern;
  • Auch Arbeitnehmer ohne anerkannten Berufsabschluss können in Deutschland arbeiten, sofern sie eine mindestens zweijährige Berufsqualifikation in diesem Bereich nachweisen und über eine nachgewiesene Beschäftigungsmöglichkeit verfügen;
  • Studierende haben mehr Flexibilität, wenn sie in den Arbeitsmarkt einsteigen wollen;
  • Berufstätige im Bereich Informationstechnologie können auch ohne Diplom und Deutschkenntnisse in Deutschland arbeiten, wenn sie Berufserfahrung nachweisen;
  • Fachkräfte können ihre Familienangehörigen ins Land holen.
Siehe auch  Robert Lewandowski erzielt einen Hattrick und sendet eine starke Botschaft an PSG