logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Samsung Galaxy-Reihe erhält erneut Android-Sicherheitsupdates

Die Samsung Galaxy-Reihe erhält erneut Android-Sicherheitsupdates

Ein bisher unbekannter Fehler verhindert, dass Samsung Galaxy-Geräte Sicherheitsupdates von Androids Project Mainline erhalten

12. Januar
2024
– 22:00 Uhr

(Aktualisiert am 13.01.2024 um 00:30)

Flaggschiff-Smartphones der Reihe Samsung Galaxy kehrte diese Woche zurück, um es zu erhalten Android-Sicherheitsupdatesaus dem sogenannten Hauptlinienprojekt, von Google. Die Geräte haben seit Mai letzten Jahres aufgrund eines noch unbekannten Problems keine Updates mehr erhalten, das der Riese jedoch offenbar gelöst hat.

Foto: Ivo Meneguel Jr./Canaltech/Canaltech

bekannt als Google Laufende Systemaktualisierungen (GPSU) Diese Aktualisierungen konzentrieren sich auf Sicherheitskorrekturen, die vom Unternehmen selbst entwickelt und veröffentlicht wurden. Dies ist eine Anstrengung, die darauf abzielt,… Segmentierung des Android-Betriebssystems Und stellen Sie auch sicher, dass die Geräte Immer auf dem neuesten Standmit Korrekturen, die unsichtbar und automatisch angewendet werden – Sie wussten wahrscheinlich nicht einmal, dass es existiert.

Die neueste Version des Systems, die im November letzten Jahres veröffentlicht wurde, ist endlich auf den Geräten der koreanischen Marke verfügbar. Anspruchsvolle Mobiltelefone, z.B Samsung Galaxy S23Und Galaxy Z Fold 5 sowie Zwischenhändler wie Galaxy A53 H A34Darüber hinaus sind ältere Geräte jetzt in der Lage, die neuesten Sicherheitsupdates zu installieren.

 

Es ist nicht sicher bekannt, was das Problem verursacht hat, aber Informationen auf der Website der Android Authority zufolge ist dies nicht das erste Mal, dass die Fehlfunktion auftritt. Auch im Jahr 2022 blieben einige Samsung-Geräte beim Update vom Juli des Jahres hängen und erhielten die neue Version erst im darauffolgenden Januar. Google äußerte sich dazu ebenso wie der Hersteller nicht.

Siehe auch  Samsung glaubt, dass faltbare Telefone das Galaxy Note übertreffen können

Es ist auch wichtig, GPSU-Updates nicht mit direkten Updates aus dem Google Play Store oder seiner offiziellen App zu verwechseln. Der Riese hat nie aufgehört, diese Apps zu veröffentlichen, und sie werden weiterhin problemlos auf Android heruntergeladen und installiert.

So aktualisieren Sie über das Google Play System Update

Wie bereits erwähnt, sollte die Anwendung des Sicherheitsupdates für die meisten Benutzer automatisch erfolgen. Die neueste Version von Project Mainline soll schrittweise veröffentlicht werden und in den kommenden Tagen für alle verfügbar sein. Sehen Sie sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung an, um zu überprüfen, ob Ihr Mobiltelefon bereits aktualisiert ist:

  1. Greifen Sie auf die Mobiltelefoneinstellungen zu.
  2. Wählen Sie „Sicherheit und Datenschutz“;
  3. Klicken Sie auf „Updates“;
  4. Greifen Sie auf die Option „Google Play System Update“ zu.
Das November-Update ist das neueste Google Play-Systemupdate;  Allerdings haben Samsung Galaxy-Handys seit Mai letzten Jahres keine neuen Versionen mehr erhalten (Bild: Screenshot/Renan da Silva Dores/Canaltech)

Das November-Update ist das neueste Google Play-Systemupdate; Allerdings haben Samsung Galaxy-Handys seit Mai letzten Jahres keine neuen Versionen mehr erhalten (Bild: Screenshot/Renan da Silva Dores/Canaltech)

Foto: ChannelTech

Ihr Mobiltelefon ist auf dem neuesten Stand, wenn die neueste installierte Version November 2023 ist. Andernfalls tippen Sie auf „Nach Updates suchen“, um das Update automatisch herunterzuladen und anzuwenden.

Quelle: Roboterkörper

Im Trend von La Canaltech: