logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Was Sie wissen müssen, um Ihren Tag zu beginnen

Was Sie wissen müssen, um Ihren Tag zu beginnen

Um den Morgen gut zu beginnen und nicht ins Hintertreffen zu geraten, schauen Sie sich die regionalen und nationalen Veranstaltungen für diesen Montag (4) an, die ich zusammengestellt habe Metro1.

Präsident Lula kam letzten Sonntag (3) zu einem dreitägigen Besuch nach Berlin. Lula muss versuchen, in Deutschland das Bild zu vermitteln, dass Brasilien den Multilateralismus schätzt und mit allen Beteiligten spricht, sich aber der grünen Agenda verpflichtet fühlt. Auf der Tagesordnung stehen am Montag (4) Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Bundeskanzler Olaf Schulz sowie der Präsidentin des Deutschen Senats, Manuela Schweisig. Auch Lula wird seine eigene Agenda haben und eine Veranstaltung im Deutschen Wirtschaftshaus eröffnen, bei der Treffen zwischen den brasilianischen und deutschen Wirtschaftsministern geplant sind.

Der Präsident der Kammer wird am Montag (4) nach Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, reisen, um an der 28. Klimakonferenz der Vereinten Nationen teilzunehmen. Nach Angaben der Verbündeten will Lira ihren „Lebenslauf“ mit Blick auf ihre Zukunft nach ihrem Ausscheiden aus der Führung der Kammer im Jahr 2025 stärken. Der Schritt ähnelt dem des ehemaligen Präsidenten Rodrigo Maia, der derzeit die Position des Direktors innehat. Präsident des CNF. (Nationaler Verband der Finanzinstitute).

  • TCU übernimmt die Präsidentschaft

Am vergangenen Freitag (1.) hat der Bundesrechnungshof (TCU) den Vorsitz der SAI20 übernommen, der Engagement-Gruppe bestehend aus Obersten Rechnungskontrollbehörden (ISC) der G20-Länder. Derzeit ist Indien führend im SAI20. Die Führungsübertragungszeremonie findet am zweiten (4) Montag in einem virtuellen Treffen mit Vertretern mehrerer ORKB statt. Mit der Übernahme der Präsidentschaft verpflichtet sich die TCU, Diskussionen zu leiten und Lösungen vorzuschlagen, indem sie eine verantwortungsvolle öffentliche Politik fördert, die sich positiv auf die Umwelt und die Gemeinschaften auswirkt.

  • Das Rathaus wird Impfstoffe bereitstellen

Recycler, die auf Volksfesten und Karnevalen in El Salvador arbeiten, werden das Ziel einer vom städtischen Gesundheitsamt (SMS) geförderten Maßnahme sein. Die Initiative wird am Montag (4) von 7:30 bis 15:00 Uhr in der Cooperbrava (Recyclingkooperative in der Canabrava-Einheit), Rua Artêmio Castro Valente, s/n, in São Marcos durchgeführt. Es werden Impfungen gegen Hepatitis B, Tetanus, Gelbfieber, MMR, Influenza und bivalente Impfungen gegen Covid-19 angeboten. Die Öffentlichkeit wird auch Zugang zu Schnelltests für sexuell übertragbare Krankheiten (HIV, Hepatitis, Syphilis) haben; Medizinische und zahnmedizinische Versorgung mit Vorträgen zum Thema Zähneputzen und Mundpflege.

An diesem Montag ist der Tag der Heiligen Barbara und sie wird in der Kirche Nossa Senhora do Rosario im historischen Zentrum von Salvador gefeiert. Im Rahmen der Feierlichkeiten werden ab 14 Uhr die Trommeln der Associação Carnavalesca Chegou a Hora in Pelourinho gespielt. Die Versammlung findet vor Solar Ferrão in der Rua Gregório de Mattos, 45, statt.

Siehe auch  Putin sagt, Russland sei „bereit“, den Getreideexporten der Ukraine zu helfen