logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutschland erzielt eine Haushaltsvereinbarung zur Ankurbelung des Wachstums

Deutschland erzielt eine Haushaltsvereinbarung zur Ankurbelung des Wachstums

BERLIN (Reuters) – Die deutsche Koalitionsregierung hat am Freitag eine Einigung über den Haushalt 2025 (5) erzielt, die die strengen Schuldenregeln des Landes respektiert und gleichzeitig ein Paket zur Beschleunigung des Wirtschaftswachstums und zur Finanzierung einer umfassenden Militärreform anbietet, um den Bedürfnissen der Nordatlantikpakt-Organisation gerecht zu werden ( NATO). Ziele.

Die Einigung wurde nach monatelangen Verhandlungen in der fragilen Dreierkoalition unter der Führung von Bundeskanzler Olaf Scholz erzielt, deren Popularität während der Lebenshaltungskostenkrise abnahm.

Liste herunterladen 10 Small-Cap-Aktien, die nach Meinung von Experten das Potenzial haben, in den kommenden Monaten und Jahren zu steigenUnd nehmen Sie an einem kostenlosen Kurs teil

Fortsetzung nach der Anzeige

Für Scholz bedeutet das Abkommen eine gewisse Erleichterung, denn er sieht darin eine Möglichkeit, den Deutschen zu helfen, „turbulente und schwierige Zeiten“ zu überstehen, und eine offensichtliche Reaktion auf die aufkommenden rechtsextremen Kräfte in Deutschland, dem benachbarten Frankreich und anderen europäischen Ländern.

Schulz sagte in einer Pressekonferenz, dass Deutschland angesichts „wirtschaftlicher und sozialer Veränderungen auf der ganzen Welt, die uns herausfordern“, ein starkes Wirtschafts- und Finanzwachstum brauche.

„Diese Unsicherheit spiegelt sich oft in einer starken rechten und rechtspopulistischen Kraft in vielen europäischen Ländern und ja auch hier in Deutschland wider.“

Fortsetzung nach der Anzeige

Die Sozialdemokratische Partei Scholz, die Grünen unter Wirtschaftsminister Robert Habeck und die FDP unter Finanzminister Christian Lindner ringen darum, Meinungsverschiedenheiten über künftige Kürzungen und Ausgabenpläne beizulegen.

Lindner betonte, wie wichtig es sei, zur vom Land festgelegten verfassungsmäßigen Ausgabengrenze zurückzukehren. Auf der anderen Seite forderten die Sozialdemokraten und die Grünen Spielräume für Investitionen.

Siehe auch  Die Eurozone sollte während der Verlangsamung weiter investieren und der Europäischen Zentralbank helfen, die Inflation zu bekämpfen, sagt die Europäische Kommission

Das daraus resultierende Abkommen behielt die deutschen Schuldenregeln bei, versprach jedoch, die deutschen Verteidigungsausgaben über dem NATO-Ziel von 2 % des BIP zu halten, um die Militärreform zu finanzieren und Kiew nach der russischen Invasion der Ukraine im Jahr 2022 zu unterstützen.

Fortsetzung nach der Anzeige

Die Vereinbarung sieht Nettokredite in Höhe von 44 Milliarden Euro, Rekordinvestitionen in Höhe von 57 Milliarden Euro und ein Gesamtbudget von 481 Milliarden Euro vor.

Begleitet wurde sie von einem Maßnahmenpaket, das nach Angaben der Regierung das Wachstum um mehr als einen halben Prozentpunkt oder 26 Milliarden Euro mehr Wirtschaftsleistung steigern wird.

Dieses Paket umfasst Maßnahmen, um Menschen zu ermutigen, nach dem Rentenalter zu arbeiten – um dem Fachkräftemangel in Deutschland entgegenzuwirken – und um den Einstieg von Einwanderern in den Arbeitsmarkt zu erleichtern.