logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Stefano Piolis Vorschlag, der den modernen Fußball revolutionieren würde – international

Milan-Trainer will Offensivfußball für Mannschaften stärken

Nach Eingabe von VAR und Eine Debatte über die Austragung der WM alle zwei JahreJetzt kommt ein weiterer Vorschlag, der die Welt des Fußballs revolutionieren wird. Milan-Trainer Stefano Pioli schlug eine Änderung vor, die dem Basketball entsprechen würde, bei der Mannschaften, die das gegnerische Mittelfeld betreten, nicht auf ihr Feld zurückkehren können, bis sie den Ballbesitz verloren haben. Der Italiener argumentierte, dass dies dazu beitragen würde, “offensiven Fußball” zu sehen.

“Wenn wir im modernen Fußball eine Art Offensivspiel sehen wollen, müssen wir eine Regel einführen, die es uns nicht erlaubt, nach dem Überqueren des Mittelfeldes auf das Feld zurückzukehren”, sagte er während der Pressekonferenz vor dem Spiel am Samstag. gegen Spezia (14H00) und fügt hinzu, dass er der Meinung ist, dass die Uhr angehalten werden sollte, wenn sich der Ball nicht im Spielfeld befindet.

Verwandt


Pioli unterstützte auch die Messung der fünf Alternativen. “Sie sind mir sehr wichtig. Da sie die Bank auf 12 Spieler erhöht haben, wäre es schade, wenn nur drei auf die Bank gesetzt würden.”

Laut dem Protokoll

10

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Siehe auch  Borussia Dortmund Spiel heute - 22.05.: Wie man zuschaut und plant