logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Stadtquintett für Deutschland und England

Raheem Sterling, Kyle Walker und John Stones standen in der Startelf, während Jake Graylish in der zweiten Halbzeit gegen Citys Ilke Gundokan, die Deutschland bei der Auslosung mit 1:1 verteidigte, ausgewechselt wurde.

Männlich

João Cancelo: Champion im Fokus

Harry Kanes Elfmeter in der 88. Minute – Sein 50. Tor für England erzielte Gareth Southgate nach Jonas Hoffmans Angriff in der 50. Minute.

Dies ist die 75. Internationalisierung Sterling Für England zeigte das Southgate-Team große Entschlossenheit, spät im Spiel ein dramatisches Comeback zu erzielen, das durch Greeleishs Einführung in der 70. Minute ausgelöst wurde.

Angesichts der vollen Zuschauermenge im Allianz-Stadion in München erwies sich dieses jüngste Aufeinandertreffen der beiden großen Rivalen als knapp.

Englands Elfmeter wurde von Harry Kane und Jack Graylish gefeiert

Männlich

Das Brasilien von Gabriel Jesus gewann das Freundschaftsspiel gegen Japan

Nur eine gute Parade von Bigford in der 70. Minute verhinderte, dass Thomas Müller die deutsche Führung ausbauen konnte.

Die Ankunft von Greelish provozierte jedoch Englands späten Angriff, und nur ein beeindruckender Block von Manuel Neuer verweigerte Kane in der 73. Minute den Ausgleich.

Aber drei Minuten vor Schluss wurde Grealishs neckender Ball von Kane Nico Schlotterbeck im Strafraum abgefangen.

Nach einem langwierigen VAR-Test zeigte Schiedsrichter Carlos del Cerro auf einen Elfmeter von Grande und Kane machte keinen Fehler beim Tor.

Die Mannschaft von Roberto Mancini führt die Tabelle mit vier Punkten an, nachdem Italien am Dienstag im anderen Spiel der Gruppe A3 Ungarn mit 2:1 besiegt hatte.

Ungarn ist mit drei Punkten Zweiter, Deutschland mit zwei Punkten Dritter und England mit einem Punkt Letzter.

Raheem Sterling spielte in seinem 75. Spiel für England

Siehe auch  Deutschland nimmt Luxemburg in die Liste der „Hochrisikoländer“ auf