logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Sporting besiegt Benfica im Spiel Premontada – Liga Revelação

Sporting besiegt Benfica im Spiel Premontada – Liga Revelação

Sporting siegt im Doppelspiel gegen Benfica (5:2)

Sporting Lissabon besiegte Benfica heute, Dienstag, in einem Spiel der vierten Runde der Champions-League-Qualifikation. In der ersten Halbzeit lagen die Lions in Führung, doch Benfica hatte in der Pause die Nase vorn. In der 12. Minute nutzte Rodrigo Márquez einen Fehler von Joao Veloso zum Führungstreffer, und die Reds erzielten bei den wenigen Chancen, die sie sich in der ersten Halbzeit erspielten, zwei Comeback-Tore: José Milro erzielte in der 29. Minute den Ausgleich und Ivan Lima In der 45. Minute, kurz vor der Halbzeit, brachte Benfica erstmals die Einleitung. In der zweiten Halbzeit glänzte Sporting erneut und schaffte die Wende. Der Ausgleichstreffer gelang in der 51. Minute durch Giovanni Quinda, der eine Flanke schickte und am Ende punktete. Die restlichen Tore der Lions fielen in der letzten Spielhälfte. Giovanni Cuinda erzielte zwei Tore und verwandelte in der 82. Minute die Ecke, und zwei Minuten später erzielte Rodrigo Marquez zwei Tore und baute die Führung von Sporting aus. Am Ende des Tages erzielte der eingewechselte Jose Silva das letzte Tor des Spiels und glich den Spielstand mit 5:2 aus.

Infolgedessen lag Sporting (bedingt) mit Estoril an der Spitze der Tabelle. Canarinhos spielen diesen Dienstag gegen Gil Vicente (16 Uhr).

Siehe auch  „Ich werde den Vertrag nicht behalten, wenn das Management feststellt, dass er abgelaufen ist“ :: zerozero.pt