logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Naughty Dog arbeitet an ambitionierten Einzelspieler-Spielen

Naughty Dog arbeitet an ambitionierten Einzelspieler-Spielen

Naughty Dog hat die Einstellung des intern als „The Last of Us Online“ bekannten Projekts angekündigt, eines scheinbar problematischen Projekts, das das gesamte Produkt vor unerwartete Schwierigkeiten stellte.

In seinem Brief, in dem er die Einstellung des Online-Projekts in der Welt von The Last of Us erklärt, betont Naughty Dog, dass es nicht stillsteht und dies keineswegs das einzige Projekt ist, das existiert oder noch läuft. Es gibt viele Einzelspielerprojekte und einige davon sind Fortsetzungen.

„Hier bei Naughty Dog arbeiten wir an mehr als nur einem ehrgeizigen neuen Einzelspieler-Spiel, und wir freuen uns, mehr darüber zu verraten, was als nächstes kommt, wenn wir dazu bereit sind“, schrieb der Hauptentwickler Neil Druckman.

Druckmanns Worte werden The Last of Us: Teil 3 sicherlich vielen im Gedächtnis hinterlassen, zumal die Erzählideen des Projekts online verwendet werden können, aber auch Uncharted wird ein leicht zu berücksichtigender Name sein.

Auch neue geistige Eigentumsrechte sind möglich, da Naugty Dog angedeutet hat, dass Uncharted tot ist.

Siehe auch  Waze ist sauer auf BMWs auf Android Auto