logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Influenza-Impfstoff steht allen Einwohnern am Donnerstag und Freitag zur Verfügung – Portal Ururau – Nachrichtenseite

Die Grippeimpfung in Campos steht allen Einwohnern über sechs Monaten an diesem Donnerstag (11) und Freitag (12) in den acht unten aufgeführten Impfzentren zur Verfügung. Die Impfung findet von 8 bis 15 Uhr statt. Um die Immunisierung gegen Covid-19 zu stärken, hat das Untersekretariat für Primärversorgung, Überwachung und Gesundheitsförderung (SUBPAV) die Grippeimpfung in den Basic Family Health Units (UBSF) in Baleeira, Parque Imperial, Santo Amaro, Rodoviário Park, São gestoppt Sebastião, Saturnino Braga und Dores de Macabu und das Gesundheitszentrum Guarus.

Bei der Impfung müssen Ausweis, CPF, Wohnsitznachweis und Impfausweis vorgelegt werden. Bei einer schwangeren Frau muss eine Geburtskarte beigefügt werden.

Der Staatssekretär warnt davor, den Mindestabstand von 15 Tagen zwischen Influenza-Impfung und Covid-19 einzuhalten. Diejenigen, die eine positive Diagnose von Covid-19 haben, müssen 30 Tage ab dem Datum der Symptome warten, um sich impfen zu lassen.

Die Influenza-Impfkampagne begann am 19. April für prioritäre Gruppen und wurde am 5. Juli vom Gesundheitsministerium um einen kostenlosen Antrag erweitert, mit dem Ziel, schwere Influenza-Fälle zu reduzieren, die auch das Gesundheitssystem belasten.

Influenza-Impfstellen prüfen:

Schwangere und Kinder von 6 Monaten bis 6 Jahren, 11 Monate und 29 Tage (ausschließlich)

Kinderstadt

Allgemein:

IFF GUARUS

UPSF Félix Miranda

UBSF MORRO DO COCO

UPSF Santos Dumont

UPSF Santo Eduardo

tragen UPH

Minister für Bildung, Wissenschaft und Technologie (SEDUCT)

Quelle: Ascom

Newsletter!

klicken Sie hier Und Zugriff auf den neuesten Podcast-Kanal auf dem Ururau-Portal. PolitikUnd WirtschaftUnd SportUnd SpielzeugeUnd kreativ Und vieles mehr finden Sie im Ururau Podcast.

Wir nicht SpotifyUnd Apple-PodcastUnd Google-Podcast NS Deezer. Arschloch j!

Siehe auch  Deutschland hat mehr als 8.092 Fälle und 17 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet