logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Impfplan für die Florianopolis-Grippe ab Montag

Influenza-Impfung in Florianópolis Dies erfolgt durch Planung auf WhatsApp mit dem Gesundheitsteam in jeder Nachbarschaft. Kontakte Verfügbar auf der Website Rathaus oder Alô Saúde Floripa, in 0800 333 3233. Die Kampagne beginnt am Montag (12) für Kinder, schwangere Frauen, nach der Geburt, indigene Völker und Angehörige der Gesundheitsberufe.

> Erhalten Sie Nachrichten von Florianópolis und der Region auf Ihrer WhatsApp

In einem Interview mit Morgennachrichten Der städtische Gesundheitsminister Carlos Alberto Justus da Silva hat am Montag klargestellt, dass ältere Menschen, die derzeit gegen COVID-19 geimpft sind, in die zweite Phase eintreten, die am 11. Mai beginnen soll. Die dritte Phase beginnt am 9. Juni für chronische Patienten, Sicherheitskräfte und andere Fachkräfte.

Um Verklumpungen zu vermeiden, benötigen wir einen Termin. Da wir ältere Menschen gegen Coronavirus impfen und einen Abstand zwischen einem Impfstoff und einem anderen von etwa 15 Tagen einhalten müssen, beginnen wir jetzt mit Kindern im Alter von sechs Monaten bis zu einem Jahr, schwangeren Frauen, Frauen nach der Geburt usw. Diese Impfung wird durchgeführt innerhalb der Gesundheitszentren durchgeführt – erklärte kommunaler Gesundheitsminister.

Hören Sie sich das Interview an

Warum wird der Grippeimpfstoff mit der Covid-19-Pandemie immer wichtiger?

Das Ziel der Stadt ist es, 170.000 Menschen zu impfen. Wenn diese Impfdeckung jedoch nicht erreicht wird, wird der D-Day-Grippeimpfstoff verstärkt.

Wir bemühen uns, diese Menschen schnell zu impfen, weil die Symptome zwischen der Grippe und dem Virus häufig sehr häufig sind – erklärte er.

Impfung

Die erste Phase (04/12 bis 05/10)

Kinder von 6 Monaten bis unter 6 Jahren (5 Jahre, 11 Monate und 29 Tage); Schwangere Frauen nach der Geburt Gesundheitspersonal der Inder;

Die zweite Phase (05/11 bis 08/06)

Ältere Menschen ab 60 Jahren; Die Lehrer kommen aus öffentlichen und privaten Schulen.

Die dritte Phase (09/06 bis 07/09)

Menschen mit chronischen nicht übertragbaren Krankheiten und anderen besonderen klinischen Zuständen; Menschen mit dauerhaften Behinderungen; Sicherheits- und Rettungskräfte und Streitkräfte; LKW-Fahrer. Beschäftigte im städtischen und Fernverkehr; Hafenarbeiter; Personal des Gefängnissystems; Jugendliche und Jugendliche zwischen 12 und 21 Jahren, die sozialen und pädagogischen Maßnahmen unterliegen, und der Bevölkerung, die der Freiheit beraubt ist.

Weiterlesen:

> Covid-Virus-Impfung in SC: Standorte, Anwendungsstadien, Alter und alles, was damit zusammenhängt

Video: Ein Mann wurde verhaftet, weil er einen COVID-19-Impfstoff gestohlen und verkauft hatte

> Finden Sie heraus, wann Sie in SC und Brasilien gegen Covid-19 geimpft wurden