logistic ready

Fachportal für Intralogistik

„Ich möchte, dass Portugal bei der Euro 2024 wieder auf Cristiano Ronaldo trifft.“

„Ich möchte, dass Portugal bei der Euro 2024 wieder auf Cristiano Ronaldo trifft.“

MAm Sonntag gab Arius Nikolai dem TV-Sender ein Interview Sport machenEr hofft, dass Rumänien bei der Europameisterschaft 2024 in Portugals Gruppe dabei sein wird, um wieder mit Cristiano Ronaldo zusammenzutreffen, mit dem er bei Sporting gespielt hat.

„Ich bin zufrieden, weil wir die Saison ungeschlagen auf dem ersten Platz beendet haben. Wir hatten die gleiche Verteidigung wie die Gruppe, und ich glaube nicht, dass irgendjemand zu Beginn der Saison darüber nachgedacht hat. Es gibt eine Mannschaft im Aufbau.“ Er begann mit der Erwähnung des ehemaligen Klägers.

„Ich würde gerne gegen Portugal antreten und Cristiano Ronaldo noch einmal treffen. Ich denke, das wird seine letzte Prüfung sein, und ich würde ihn gerne persönlich wiedersehen. Ich stehe mit ihm in Kontakt, aber nur durch die Menschen um ihn herum.“ , Sie fuhr fort.

„Er hat ein Niveau erreicht, das nur seine Familie erreichen kann. Was die anderen beiden Teams betrifft … Ich habe keine Vorlieben. Vielleicht Slowenien, Schottland und eines aus dem anderen Topf. Die Schweizer, wenn sie den Trainer wechseln, dann.“ kann es tun.“ „Es ist gefährlich geworden“, fügte er hinzu.

Lesen Sie auch: Portugal trifft in Guimarães auf Schweden, um sich auf die Euro 2024 vorzubereiten

Alle Nachrichten. Von Minute zu Minute.
Zum siebten Mal in Folge wurde Consumer’s Choice für Online-Journalismus ausgezeichnet.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.

Laden Sie den Apple Store herunter
Laden Sie Google Play herunter

Siehe auch  Puma hat ihn um weitere fünf Jahre verlängert und er wird bis 2029 der offizielle Ball der spanischen Liga sein