logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Sporting würdigt ehemalige Handballspieler – Handball

Sporting würdigt ehemalige Handballspieler – Handball

An einem für den Sporting Club im Pavelhão João Rocha erfolgreichen Nachmittag mit Siegen im Basketball Derby und der Handball Classic startete der Club eine Initiative, die die Ehrung ehemaliger Athleten beinhaltet, die „dem Club in den fünf Flügeln die ganze Zeit gedient und das Niveau gesteigert haben“. Geschichte“ und beschlossen, sie im João Rocha-Pavillon zu verewigen. Und Banner mit den Errungenschaften anzubringen, zu denen sie bisher beigetragen haben. Am ersten Tag dieser Initiative, die auch auf andere Sportarten ausgeweitet wird, waren mehr als dreißig der 264 geehrten ehemaligen Handballspieler anwesend und wurden Zeuge der Enthüllung der Handballgeschichte des Vereins sowie Kopien der vier Wettbewerbe an denen sie teilgenommen haben. Siege – Nationale Meisterschaft (21), Portugiesischer Pokal (17), Superpokal (3) und Challenge Cup (2). An der Zeremonie nahmen der Präsident von Sporting Frederico Varandas, das für Sport zuständige Mitglied Miguel Afonso und das gesamte Leonin-Team teil, das später gegen ABC gewinnen wird. Varandas hob den „Moment von großer Bedeutung für alle Sporting-Fans“ hervor und sagte: „Es ist eine Pflicht, diejenigen zu verewigen, die die Farben unseres Vereins geehrt haben und weiterhin ehren.“ Der Anführer der Sporting-Fans sagte: „Der portugiesische Klub Sporting wird sein Vermächtnis und alle, die zum Schreiben seiner 117-jährigen Geschichte beigetragen haben, nicht vergessen.“

Dies sind die anwesenden ehemaligen Handballspieler: Afonso Capo, Alberto Cabaco, Alfredo Pinheiro, Antonio Pisoni, Adriano Mesquita (Familienmitglieder), Carlos Correa, Carlos Costa, Carlos Ferreira, Carlos Pérez Costa, Carlos Silva, Frederico Adao, Frederico Santos, Hugo . Macalto, Humberto Gomez, Joao Gonçalves, Joao Meira, Joao Miranda, Joao Monteiro, Joao Pinto, José Anaya, José Luis, José Manuel Reynaldo, José Pérez, Luis Hirani, Manuel Brito (Familienmitglieder), Manuel Marquez, Miguel Fernandez, Nuno Silva, Pedro Solha, Ricardo Andorinho, Ricardo Correa, Ricardo Dias, Vasco Ribeiro und Vitor Goes.

Siehe auch  Heute findet die erneute Auslosung der Nations League statt. Finden Sie heraus, was sich im Wettbewerb geändert hat und wer gegen Portugal – Nations League – antreten könnte