logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Google-Suche bringt japanische Schriftzeichen wie Gundam und Hello Kitty zu AR

ein Das Google Der riesige Katalog an Dingen, Objekten und Tieren, mit denen Sie anzeigen können, wird ständig erweitert Erweiterte Realität (AR) Bei einer Suche. Neben der Präsentation eines großartigen Zoos und dem Hinzufügen einer Popkultur-Ikone.Baby Yoda“, jetzt sofort Das Google Suchen Es zeigt auch berühmte Persönlichkeiten aus Japan, die sich auf dem Laufsteg präsentieren.

Berühmte Namen wurden auch hier hinzugefügt. Es ist der Fall der kleinen Katze Hallo KittyAlter Held Ultraman Und berühmte Roboter Gundam. Alle können als virtuelle Modelle betrachtet werden, die mit der Kamera Ihres Mobiltelefons in der realen Welt entworfen wurden.

Es funktioniert wie alle anderen Dinge und Personen, die die Plattform bereits hinzugefügt hat. Sie müssen beispielsweise nur eine normale Google-Suche nach Pac-Man durchführen. Unter den Ergebnissen wird eine Tippoption angezeigt, um den Charakter in vergrößerter Realität anzuzeigen. Die Funktion ist nicht nur auf Geräten verfügbar Android 7 Oder höher, aber auch Hardware iOS 11.0 Oder auch neuer. Zusätzlich zum System muss Ihr Telefon oder Tablet natürlich AR unterstützen.

Es ist ein beeindruckender Katalog von Optionen, der nicht nur auf ein Beispiel aus jedem Franchise beschränkt ist. Es gibt zum Beispiel mehrere Gundam-Optionen und mehr als einen Ultraman-Typ. Die vollständige Liste der Zeichen finden Sie unter Japanische Version von Google CodeAlso nur für diejenigen, die die Sprache fließend sprechen oder viel Vertrauen in Google Translate haben. In jedem Fall macht es Spaß, zu Google zu gehen und zu testen, welche Zeichen angezeigt werden.

Um das Teilen von Inhalten zu fördern, stellt Google fest, dass es auch möglich ist, die auf Ihrem Telefon angezeigte Szene mit Ihrem eigenen 3D-projizierten Charakter aufzuzeichnen. So können Sie einige lustige kleine Videos erstellen, die so tun, als würden sie mit der virtuellen Show interagieren.

Die Seite hebt auch einige interessante Informationen hervor: Die begehrtesten animierten Charaktere der Welt sind Pac-ManMit mehr als doppelt so vielen Suchanfragen wie der Zweitplatzierte, der an Hello Kitty geht. Und welches Land hat in den letzten fünf Jahren die meisten Pac-Man-Suchanfragen verzeichnet? Das stimmt, Peru.

Quelle: Das Google