logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Bing Chat schlägt ChatGPT mit neuem Bilderstellungstool

Bing Chat schlägt ChatGPT mit neuem Bilderstellungstool

Carlos Oliveira

4. Oktober 2023, 22:35

Lesezeit:

2 Minuten

Microsoft hat gerade ein großes Update seiner Bing Chat-Suchmaschine angekündigt. Das Problem besteht in der Unterstützung des DALL-E 3 AI-Modells, das seine Fähigkeit zur Bilderstellung erheblich verbessern wird.

Dieser KI-Image-Builder ist derselbe, dessen Einführung ChatGPT irgendwann in diesem Monat vorbereitet, und ist nur für zahlende Benutzer gedacht. Allerdings können alle Bing-Benutzer diese Vorlage jetzt kostenlos nutzen.

Bing Chat verbessert die KI-Fotografie durch die Übernahme des DALL-E 3-Modells

Der DALL-E 3-Prototyp wurde in den letzten Wochen bereits im Bing Chat getestet, mit begrenzter Verfügbarkeit für Geschäftsanwender. Ab sofort steht es jedoch allen Benutzern der Microsoft-Suchmaschine zur Verfügung.

Bing

Mit der Einführung von DALL-E 3 wird Bing Benutzeranfragen genauer verstehen. Außerdem wird es einfacher zu bedienen sein und kreativere und realistischere Bilder liefern können.

Jedes von Bing generierte Bild kann später intuitiv optimiert werden. Nach Anzeige des ersten Ergebnisses kann der Benutzer den Austausch einiger Elemente oder die Verbesserung bestimmter Details anfordern.

Durch das traditionelle Gesprächsmodell mit Bing Bhat können Benutzer auf das Bild zugreifen, das ihre Ideen am besten repräsentiert. Tatsächlich ist es nicht mehr notwendig, den ursprünglichen Befehl umzustrukturieren, sondern nur Details hinzuzufügen, die das Bild verbessern können, das die KI von der Konversation erzeugt.

Microsoft hat in seinem neuen Imaging-Modell offensichtlich einige Sicherheitsmechanismen implementiert. Erstens besteht ein inhärentes Hindernis bei der Erstellung von Bildern, die Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens nachbilden und so ihre Privatsphäre und ihren guten Ruf wahren.

Bing Chat ist außerdem daran gehindert, Bilder mit Hassinhalten zu erstellen. Es ist zu beachten, dass alle mit diesem Tool erstellten Bilder über ein Wasserzeichen verfügen, das ihre Erstellung durch den KI-Mechanismus bestätigt.

Siehe auch  Pocky & Rocky Reshrined (Switch): Schauen Sie sich den kurzen Trailer des Spiels an

Microsoft wird DALL-E 3 in seine Apps integrieren

Microsoft stellt außerdem klar, dass das DALL-E 3-Modell nicht auf seine KI-Suchmaschine beschränkt sein wird. Ihr Paint-Fotoeditor wird bald das volle Potenzial dieser Bilderstellungsvorlage nutzen können.

Dieses Tool wird als Paint Cocreator bekannt sein und, wie der Name schon sagt, ein Dienstprogramm zur Bilderstellung für alle Benutzer sein. Auch dort erhalten Nutzer die Hilfe dieses KI-Modells, um ihrer Kreativität Ausdruck zu verleihen.

Microsoft räumt ein, dass die ersten Tage der Verfügbarkeit von DALL-E 3 im Bing Chat schwierig sein könnten. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie in dieser Anfangsphase eine Instabilität verspüren.

Die Redaktion von 4gnews empfiehlt: