logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Benfica: Bah ist für das Derby nicht in Gefahr, könnte aber bei der EM dabei sein

Benfica: Bah ist für das Derby nicht in Gefahr, könnte aber bei der EM dabei sein

Der Rechtsverteidiger wurde aus der dänischen Nationalmannschaft entlassen. Die „leichte Verletzung“ wird ihn nicht daran hindern, bei den beiden Spielen gegen Sporting dabei zu sein; Eine Nominierung für die Europameisterschaft 2024 dürfte für sie schwierig werden

Der dänische Fußballverband gab bekannt, dass Alexander Bah gestern „aufgrund einer leichten Verletzung“ die Nationalmannschaft verlassen habe. Der 26-jährige Rechtsverteidiger kehrt nach Seixal zurück, um sich von seinem körperlichen Problem zu erholen, was ihn nicht daran hindern wird, wieder aktiv zu werden, wenn die nationale Meisterschaft am 29. in Luz mit Chavez wieder aufgenommen wird.

Auch die Anwesenheit in den beiden aufeinanderfolgenden Spielen gegen Sporting, am 2. April im Rückspiel des Halbfinales des portugiesischen Pokals und am 6. April in der 28. Runde der Liga in Alvalade, steht außer Zweifel. Bah wird nun vom medizinischen Personal der Reds begleitet, um sich auf die Rückkehr in den Wettbewerb in bester Verfassung vorzubereiten.

Der dänische Nationalspieler musste aufgrund einer Verletzung fast die Hälfte der Saison aussetzen, bestritt 24 Einsätze und verpasste 21 (46,7 Prozent). Im September verletzte er sich während der Nationalmannschaft am linken Fuß und litt unter körperlichen Problemen, bis er wegen eines Knochenödems im zweiten Mittelfußknochen eine dreimonatige Pause einlegte.

Nach seiner Rückkehr in den Wettbewerb Ende Januar verpasste er verletzungsbedingt das Klassikerspiel gegen Porto in Dragao. Am Sonntag hatte er bereits körperliche Probleme und wurde in der 89. Minute durch Tomas Arajo ausgewechselt.

Wenn Derbys nicht gefährdet sind, wird Bahs Anwesenheit bei der Euro 2024 gefährdet sein. Der dänische Trainer Kasper Hjulmand hat als Rechtsverteidiger mehrere Optionen: Joachim Maihl (Wolfsburg), Elias Gellert (Kopenhagen), Rasmus Christensen (Roma) wurden wegen einer Muskelverletzung nicht einberufen und Mads Rorslev (Brentford) wurde einberufen. Gestern ersetzte er den Außenverteidiger von Benfica.

Siehe auch  Erscheinungsdatum und wo es zu sehen ist

In Dänemark galten Freundschaftsspiele mit der Schweiz und den Färöern als Bahs größte Chance, sich einen Platz in der Nationalmannschaft zu sichern.