logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Acimacar fördert einen kostenlosen Workshop zu psychischer Gesundheit und Arbeit – O Presente

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind Wettbewerbssituationen die Hauptursachen für Stress im Arbeitsumfeld. Statistiken zeigen, dass einer von fünf Menschen bei der Arbeit unter psychischen Gesundheitsproblemen leiden kann, und diese Probleme wirken sich direkt auf das Umfeld des Unternehmens aus und verursachen unter anderem Produktivitätsverluste und Fehlzeiten.

Mit dem Ziel, Fachleute, Angestellte und Unternehmer in der Identifizierung, Erkennung und Bewältigung von körperlichen und Verhaltensreaktionen zu qualifizieren, die durch Marktdruck und -anforderungen verursacht werden, fördert der Handels- und Geschäftsverband von Marechal Cândido Rondon (Acimacar) den Workshop „Psychische Gesundheit und Arbeit „.

Die frei zugängliche Veranstaltung richtet sich an mit dem Unternehmen verbundene Unternehmer und deren Mitarbeiter und findet am Mittwoch (21.) und Donnerstag (22.) von 19.00 bis 23.00 Uhr statt. Das Training wird von der Psychologin Fatima Baroni Tunzer geleitet.

Laut Fachleuten bezieht sich die psychische Gesundheit am Arbeitsplatz auf den psychologischen, emotionalen und sozialen Zustand der Menschen bei ihrer Arbeit und bezieht sich auf die Fähigkeit der Arbeitnehmer, den Belastungen und Herausforderungen der Arbeitstätigkeit bewusst, produktiv und lernfähig zu begegnen. Krankheiten wie Depressionen, Angstzustände und Burnout-Syndrom sind einige der psychischen Erkrankungen, die mit der Arbeit zusammenhängen können, aber die Tatsache, dass ein Mitarbeiter nicht an diesen Krankheiten leidet, bedeutet nicht, dass er sich in einem gesunden Arbeitsumfeld befindet.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Unternehmen die psychische Gesundheit der Mitarbeiter im Rahmen ihrer organisatorischen Klimaaktivitäten betrachten. Zufriedene Menschen sind produktiver und engagierter“, erklärt die Psychologin ausführlich.

Die Plätze sind begrenzt, und um teilzunehmen, müssen Sie sich nur über die Website anmelden (Klick hier). Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter (45) 3284-5707 und 99953-5200.

Siehe auch  Eine Grippeimpfung im Jahr 2022 wird auch gegen den H3N2-Stamm immunisieren

Über den Profi

Fátima Baroni Tonezer ist Psychologin und seit mehr als 30 Jahren im medizinischen und organisatorischen Bereich tätig, mit Erfahrung als Trainingsmoderatorin im Verhaltensbereich, Positionen in den Bereichen Auswahl, Training, Konfliktmanagement, Mitarbeiterorientierung, Zweit- u Drittklässlerin für Psychologie, Personalwesen, Gesellschaftsspiele und Kommunikation Kommerziell, arbeitet mit Mentoring in Schlankheits- und Selbstwertprozessen, arbeitet als Moderatorin einer Schlankheitsgruppe, seit vier Jahren Mitglied von JCI do Brasil, mit Prime Training Course, arbeitet als a Ausbildungsvermittler in Western Paraná.

Über Acimacar

Mit zweitausendeinhundert ländlichen Unternehmern und Produzenten arbeitet der Handels- und Handelsverband von Marechal Candido Rondon (Acimacar) seit 54 Jahren an der Verteidigung der Interessen der rondónischen Geschäftsklasse. Unter der Leitung der Apothekerin Carla Rieger ist sie auch für ihre Führungsrolle in regionalen und staatlichen Angelegenheiten sowie für die Teilnahme an verschiedenen kommunalen Forderungen anerkannt. Erfahren Sie mehr, indem Sie die Website besuchen (Klick hier).

mit Rat

Klicken Sie hier, um unserer WhatsApp-Gruppe beizutreten