logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Während des LGBTQIA + Pride-Monats zieht Deutschland den Münchner Boden für das EM-Spiel

Es wird eine neue Dekoration für das Match zwischen der Allianzarena geben Deutschland e Ungarn, kommenden Mittwoch (23), für die dritte und letzte Runde der Gruppenphase Eurocup.

Während des LGBTQIA + Pride Month hat der Münchner Rat beschlossen, das Stadion in Regenbogenfarben zu beleuchten.

Arena, die im Besitz ist Bayern München, Hat eine Reifenform an der Außenseite, die die Farbe ändert, um sich an die Spiele und Teams anzupassen, die das Stadion nutzen Jetzt wird die Technologie zur Unterstützung der LGBT-Community eingesetzt.

“Das ist ein wichtiges Zeichen für Toleranz und Gleichberechtigung”, erklärte der deutsche Oberbürgermeister Titer Reider.

Sehen Sie unten, wie es aussieht:

Diese Woche hat die deutsche Opposition, das ungarische Parlament, kürzlich ein Gesetz verabschiedet, das jegliche Gender-Inhalte und Diskussionen in den Schulen des Landes verbietet.

Dies ist nicht die erste Demonstration des deutschen Fußballs bei dieser EM. Torhüter Manuel Neuer trug bei beiden Spielen des Landes eine Kapitänsrüstung und in den Farben des Regenbogens.

Die UEFA kündigte an, den Fall zu untersuchen, zog die Idee jedoch zurück.

READ  Deutschland fordert Impfung gegen die Flut