logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Vor- und Nachteile des Leopard-2-Panzers – Monitor

#Freetheleopards oder auf Portugiesisch #ReleaseLeoparden. Er Hashtag-Assoziation Es wurde auf Twitter gepostet, um Druck auf die deutschen Behörden auszuüben, Leopard-2-Panzer an die Ukraine zu liefern (oder zumindest anderen Ländern die Erlaubnis dazu zu erteilen). Bundeskanzler Olaf Scholz hat noch viele ZweifelDoch viele Stimmen – darunter Regierungspartner in der deutschen Koalition – fordern, dass Kiew das lang ersehnte grüne Licht bekommt.

Die Ukraine bestand darauf, dass Berlin kapitulierte. In Erwartung einer Gegenoffensive im Frühjahr, die darauf abzielt, verlorenes Territorium zurückzuerobern, und eine mögliche russische Offensive nicht auszuschließen, nutzte der ukrainische Präsident verschiedene Plattformen, um die Leopard-2-Anfrage an Olaf Schultz zu wiederholen. Im Gespräch mit dem Beobachter hält Antonio José Tello, Geschichtsprofessor an der Militärakademie, der sich auf Verteidigung und internationale Beziehungen spezialisiert hat, dies für Panzer Könnte einen echten „Sprung“ in Bezug auf die Offensivfähigkeiten von Kiew markieren.

Nicht nur Kiew übt Druck auf den Schultz-Chef aus. In der deutschen Politik befürworten deutsche Liberale und Grüne die Entsendung von Panzern. Übrigens hat Außenministerin Analina Berbock in einem am Sonntag ausgestrahlten Interview mit dem französischen Sender LCI bereits angedeutet, dass Deutschland Polen zustimmen wird, Leopard 2 in die Ukraine zu schicken. Die deutsche Bundeskanzlerin hat sich jedoch noch nicht geäußert.

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten: Abonnieren Sie ihn jetzt und profitieren Sie von unbegrenztem Lesen und anderen Vorteilen. Wenn Sie bereits Abonnent sind Starten Sie Ihre Sitzung hier. Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Meldung falsch ist, wenden Sie sich an den Kundendienst.