logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Taichi Fukui steht kurz davor, Aroucas Verstärkung zu sein

Taichi Fukui steht kurz davor, Aroucas Verstärkung zu sein

Der 19-jährige japanische Mittelfeldspieler kommt auf Leihbasis vom FC Bayern München, wobei Arokenses eine Kaufoption hat; Er wurde letzte Saison an Portimonense ausgeliehen

Der japanische Mittelfeldspieler Taichi Fukui steht kurz davor, Aroucas nächste Verstärkung für die nächste Saison zu werden.

Der 19-Jährige, der in der zweiten Hälfte der letzten Saison von den Bayern an Portimonense ausgeliehen wurde, bereitet sich darauf vor, die Algarve zu verlassen und nach Arroquense zu wechseln. Der Deal soll voraussichtlich durch einen neuen Transfer mit der Option darauf abgeschlossen werden Kaufen Sie Tamer am Ende der Saison.

OFFIZIELL: Thiago Esgayo unterschreibt dauerhaft bei Arouca

Das Serra da Freita-Logo bestätigt die von A BOLA veröffentlichte Nachricht: Kauf des Passes des Rechtsverteidigers an SC Braga; Drei-Jahreszeiten-Vertrag; Die Einwohner von Braga geben die Vertragsbedingungen bekannt, die auch unsere Zeitung vorhergesagt hat: 200.000 Euro für 50 Prozent des Lizenzwertes.

Bei Portimonense bestritt Fukui 13 Spiele des Turniers und erzielte dabei ein Tor und eine Vorlage.

Denken Sie daran, dass Arocas zukünftige Verstärkung für die Saison 2024/2025 bereits sein Debüt in der Hauptmannschaft der Bayern gegeben hat, nachdem er im ersten Spiel in der 63. Minute des Spiels, in dem die Mannschaft Preußen-Münster mit 4:0 gewann, zum Einsatz kam des Deutschen Pokals.

Im Auswahlverfahren bestritt Fukui zwölf Länderspiele und erzielte ein Tor für die japanische U20-Auswahl.

Siehe auch  Lidl investiert 12 Millionen US-Dollar in eine Filiale im Restelo-Stadion