logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Rio Ferdinand schockiert über Messis Foto: “Ich konnte ihn nicht daliegen sehen, das kannst du nicht machen” – PSG

Der englische Kommentator hielt die Position für respektlos

Das Bild von Lionel Messi, der im gestrigen Spiel gegen Manchester City hinter der Absperrung auf dem Boden liegt und einen Freistoß ausführt, hat Rio Ferdinand verärgert. Der ehemalige englische Spieler, heute Fernsehkommentator, hielt die Situation für respektlos.

“Wir konnten es nicht glauben. Er ist einer der besten Spieler der Geschichte, wenn nicht der beste. In dem Moment, in dem Pochettino praktisch darum gebeten hat, hätte jemand kommen und sagen sollen:” Nein, nein, nein, nicht Messi. Du kannst es tun Dies.’ “Messi”, sagte der ehemalige Verteidiger von Manchester United gegenüber BTSport. Der Kommentator sprach auch über das erste Tor des Argentiniers für Paris Saint-Germain. “Der Rhythmus, die Kraft, das Gleichgewicht und die Technik, mit der er den Ball dorthin gebracht hat, wo er platziert wurde … ist massiv”, erklärte Rio Ferdinand, der auch Ashrafs Arbeit lobte. “Hakimis Leistung ist sehr wichtig, weil er den Verteidiger hinter sich bringt. Wenn Spieler wie Hakimi so viel Chaos anrichten, öffnen sie Räume, die jemand wie Messi ausnutzen kann.”

Laut dem Protokoll

4

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Siehe auch  Ich würde! EM-Viertelfinalspiele beginnen am Freitag