logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Spanien besiegte Australien und Deutschland besiegte Saudi-Arabien bei den Olympischen Spielen in Tokio

Bei den Olympischen Spielen in Tokio gewinnen zwei europäische Mannschaften ihre Spiele im Herren-Fußballspiel. An diesem Sonntag (25.) besiegte Spanien Australien mit 1:0, während Brasilien, Teil des brasilianischen Teams, Saudi-Arabien mit 3:2 besiegte.

Spanien besiegte den 24-jährigen Stürmer Michael O’Reilly von Real Sociedad in der zweiten Runde der Gruppe C des Fußballturniers der Männer bei den Olympischen Spielen in Tokio. Spiele. Damit ist Spanien führend.

Im Yokohama International Stadium besiegte die deutsche Olympiamannschaft Saudi-Arabien mit 3:2 und spielte sogar mit einem Spiel weniger, Verteidiger Piper wurde in der zweiten Halbzeit vom Platz gestellt. Nadiam Amiri, Rogner Ache und Felix Udugai trafen für die Deutschen. Mittelfeldspieler Sami Al Nazi erwähnte beide Saudis.

Beide Teams sind Mitglieder der Gruppe D, wie in Brasilien, führen die Gruppe mit 4 Punkten an, Elfenbeinküste, 4, Deutschland, mit 3 Punkten, Light Saudi-Arabien, Japan haben noch kein Tor erzielt.

Nun wird Spanien am kommenden Mittwoch (28) um ​​8:00 Uhr (GMT) ins Feld gehen, um um einen Platz gegen Argentinien zu kämpfen. Am Mittwoch trifft Deutschland um 5:00 Uhr (GMT) auf die Elfenbeinküste in der Klassifikation.

Siehe auch  Brasilien besiegt Deutschland beim Turnier in Nürnberg Germany