logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Sehen Sie sich das Spiel zwischen Borussia und Bayern München an

Sehen Sie sich das Spiel zwischen Borussia und Bayern München an

Borussia Dortmund und Bayern München stehen sich am Samstag (4.), 14.30 Uhr (Brasilia), im Signal Iduna Park gegenüber. Dieser lang erwartete Klassiker gilt für die 10. Runde der Deutschen Meisterschaft und wird live auf dem YouTube-Kanal GOAT übertragen.

Kämpfen Sie um die Position des stellvertretenden Leiters

Borussia Dortmund hat nicht verloren und belegt nach einem Auswärtsunentschieden gegen Eintracht Frankfurt den vierten Tabellenplatz der deutschen Liga. Das Team hat 21 Punkte, sechs Siege und drei Unentschieden.

Zusätzlich zum Aufstieg im Deutschen Pokal durch einen 1:0-Sieg gegen Hoffenheim. Das von Edin Terzic angeführte Team will Bayern München besiegen und in der Gesamtwertung überholen, da die Bayern mit 23 Punkten den zweiten Platz belegen. Bayer Leverkusen führt die aktuelle Tabelle mit 28 Punkten an.


Deutschlands Großmächte wetteifern um den zweiten Platz (Bild: Recruit/Instagram@bvb09)


Verfolge den Anführer

Mit sieben Siegen und zwei Unentschieden hielten die Bayern auch ihre ungeschlagene Bilanz in der deutschen Liga. Im letzten Spiel der Deutschen Meisterschaft mussten die Bayern eine 0:8-Niederlage gegen Darmstadt hinnehmen. Allerdings schieden die Bayern nach einer 1:2-Niederlage gegen Saarbrücken, einem Team aus der dritten deutschen Liga, aus dem DFB-Pokal aus. Das von Thomas Tuchel angeführte Team strebt eine Rehabilitierung in der deutschen Liga an: Mit einem Sieg gegen die Borussia wird Bayern München den Rückstand auf Spitzenreiter Bayer Leverkusen auf zwei Punkte verkürzen.

Unter der Woche betreten die Teams das Feld in der Gruppenphase der Champions League. Borussia belegt mit 4 Punkten den zweiten Platz in der Gruppe C und trifft am kommenden Dienstag (7) um 14:45 Uhr (Brasilia) im Signal Iduna Park auf Newcastle. Die Bayern spielen am kommenden Mittwoch (8) um ​​fünf Uhr abends in der Allianz Arena gegen Galatasaray (Brasilia). Die Bayern führen die erste Gruppe mit einer Erfolgsquote von 100 % an und sichern sich bei einem Sieg den Einzug ins Achtelfinale der Europameisterschaft.

Siehe auch  Roberto Martinez lobt den Breitenfußball in Portugal: „So etwas habe ich noch nie zuvor gesehen“ – Selections

Ausgewähltes Bild: Ein klassisches Spiel zwischen Borussia und Bayern (Reproduktion/Instagram/@bvb09)