logistic ready

Fachportal für Intralogistik

SC erreicht mit mehr als 1.700 durchgeführten Transplantationen einen historischen Meilenstein

SC erreicht mit mehr als 1.700 durchgeführten Transplantationen einen historischen Meilenstein

Santa Catarina stärkt seine herausragende Position im nationalen Szenario der Organ- und Gewebetransplantation, indem es im Jahr 2023 mit 1.713 durchgeführten Operationen einen historischen Rekord erreicht, so die von SC Transplantes veröffentlichten Daten, die mit dem State Department of Health (SES) verbunden sind. Diese Zahl übersteigt die 1.521 im Jahr 2022 registrierten Transplantationen

Dank der kontinuierlichen Arbeit an der Ausbildung von Gesundheitsfachkräften bleibt das Land eine nationale und internationale Referenz. SC Transplantes investiert in regelmäßige Kurse, die die Teams von der Erkennung des Hirntods über die Schulung von Familienmitgliedern zur Genehmigung einer Spende bis hin zum eigentlichen Zeitpunkt der Transplantation qualifizieren.

Die Staatssekretärin für Gesundheit, Carmen Zanotto, betont, dass dieser kontinuierliche Anstieg der Spenden auf die gemeinsame Aktion in Santa Catarina zurückzuführen ist, die die Organbeschaffung zu einer Staatspolitik gemacht hat. „Im Laufe der Jahre haben uns die Aktionen von SC Transplantes dabei geholfen, historische Ergebnisse zu erzielen. Wir haben unterstützende Menschen, die die grundlegende Bedeutung einer Spende verstehen und wissen, dass dies ein Akt der Liebe ist. Ein Spender kann das Leben von mindestens zehn wartenden Menschen retten.“ Organ- und Gewebetransplantationen.

Mit den Ergebnissen von 2023 erreicht SC Transplantes 22.358.000 Transplantationen, die in zwei Jahrzehnten Geschichte durchgeführt wurden. Ein weiteres Highlight ist das Verhältnis der Spenden pro Million Einwohner (pmp), wobei Santa Catarina nach Angaben der Brasilianischen Vereinigung für Organtransplantation (ABTO) einen Index von 42,5 aufweist, verglichen mit dem nationalen Durchschnitt von 19,9 im gleichen Zeitraum.

Für Joel de Andrade, Koordinator von SC Transplantes, „spiegelt der anhaltende Erfolg von Santa Catarina im Bereich der Organtransplantation nicht nur die Kompetenz des Gesundheitssystems wider, sondern auch das Engagement der Bevölkerung und der beteiligten Fachkräfte und stärkt das Land als Vorbild.“ .“ Im Rahmen der Organtransplantation im Land.“

Siehe auch  Die Grippeimpfung beginnt am Montag (12) in Vitoria

Hervorzuheben sind auch die Spendenannahme und die Bemühungen zur Sensibilisierung der Bevölkerung. Die Ablehnungsquote von Santa Catarina nach Vorstellungsgesprächen liegt mit nur 30 % unter dem Landesdurchschnitt, während der brasilianische Durchschnitt bei 42 % liegt.

Im Jahr 2023 wurden mit 810 Hornhauttransplantationen die meisten Hornhauttransplantationen durchgeführt. Es folgen verstorbene Spendernieren mit 255 Transplantaten, Sklera (Augengewebe) mit 211 Transplantaten, verstorbene Spenderleber (139) und Knochen (112).

Derzeit arbeitet das Transplantationssystem des Bundesstaates Santa Catarina mit 65 Spenderkrankenhäusern zusammen. Die Transplantationsdienste sind auf 28 Gesundheitseinrichtungen verteilt, von denen viele Transplantationen von mehr als einem Organ- oder Gewebetyp durchführen.