logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ricardo Esgaio wird Offizieller von Sporting: Details zum Deal – Sporting

Riccardo Esgaio ist offiziell bei Sporting. beauftragter Außenverteidiger, von Sp. Braga, Leo 5,5 Millionen Euro für 80% des Passes (20% waren bereits im Besitz von SAD) und unterschrieb einen Vertrag mit einer Gültigkeit von fünf Spielzeiten bis 2026.

Der Verteidiger hat zudem eine Kündigungsklausel von 45 Millionen Euro. Esgaio wurde von Rúben Amorim bestellt und wurde damit zum ersten Lions-Boost für die neue Saison. In der Erklärung zur Bestätigung des Deals fügte Minho hinzu, dass “der mit dem Transfer verbundene Solidaritätsmechanismus den oben genannten Betrag erhöht und in der Verantwortung von Sporting liegt.”

Lesen Sie die Pressemitteilung von Sp. Braga:

Der SC Braga gab bekannt, mit Sporting eine Vereinbarung über den endgültigen Transfer des Spielers Ricardo Esgaio für 5,5 Millionen Euro getroffen zu haben, was sich auf 80 % der wirtschaftlichen Rechte bezog.

Es ist auch zu beachten, dass der mit der Übertragung verbundene Solidaritätsmechanismus zu dem oben genannten Betrag hinzukommt und in der Verantwortung von Sporting liegt.

Ricardo Esgayo erzielte für Arsenal FC 179 Spiele und 8 Tore. Der 28-jährige Rechtsverteidiger hat seinen Vertrag beim SC Braga nach vier Spielzeiten gekündigt.

Der SC Braga dankt Ricardo Esgayo für all seine Professionalität und sein Engagement für den Verein.“

Lesen Sie die Pressemitteilung von Sporting:

Sporting Clube de Braga – Futebol, Sade teilt mit, dass mit Sporting Club de Braga – Futebol, Sade eine Vereinbarung über die Einstellung des Spielers Ricardo Esgayo im Wert von 5,5 Millionen Euro getroffen wurde.

Der Spieler unterschrieb einen Fünfjahresvertrag mit einer Kündigungsbedingung von 45 Millionen Euro.

Sporting Club Portugal – Futbol, ​​​​Sade wünscht Ricardo Esgayo das größte persönliche und berufliche Glück.”

READ  Nacional, mit sehr komplizierten Berechnungen, nach dem Sieg von Boavista und Varense