logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Pepe und die Gefühle des portugiesischen Pokals: „Wenn wir die Hymne hören, während die Kampfflugzeuge vorbeifliegen … dann bekommt man Gänsehaut“ – FC Porto

Pepe und die Gefühle des portugiesischen Pokals: „Wenn wir die Hymne hören, während die Kampfflugzeuge vorbeifliegen … dann bekommt man Gänsehaut“ – FC Porto




Der Kapitän des FC Porto rechnet mit einem „schwierigen Spiel“ gegen Sporting, möchte den Fans des FC Porto aber „die Freude“ über den Sieg schenken.

Es bestehen Zweifel an der Teilnahme des Porto-Kapitäns am portugiesischen Pokalfinale gegen Sporting, aber er startete das Spiel in Jamor. „[Vamos entrar] Im Geiste, immer gewinnen zu wollen und unseren Fans dieses Glück schenken zu können. „Mir ist klar, dass es ein sehr wichtiger Moment im portugiesischen Fußball ist und dass alle Endspiele, die wir spielen, darauf abzielen, unser Bestes zu geben und zu gewinnen“, sagte Pepe im Spielprogramm, das der portugiesische Fußballverband am Freitag veröffentlichte.

Verwandt





Was die Emotionen des ersten Wettbewerbs angeht, hat der portugiesische Nationalverteidiger keine Zweifel. „Es ist ein Finale, das so viel von der portugiesischen Fußballkultur repräsentiert. Trotz der Rivalität zwischen den beiden Mannschaften ist es ein Tag der gesunden Vertrautheit, wenn wir uns aufstellen und der portugiesischen Nationalhymne lauschen, während die Kampfflugzeuge vorbeifliegen „Zieh uns rein… es ist schrecklich, wir spüren Gefühle, die wir nicht ausdrücken können. In Worten ist es ein ganz besonderes Spiel für uns als Spieler und für die Fans“, bekräftigte Pepe.

Was das Spiel selbst betrifft, sieht Portos Trikot Nr. 3 „ein sehr schwieriges Duell vor, bei dem zwei Mannschaften darum spielen werden, viele Tore schießen zu können“. Er wies darauf hin, dass das Training, an dem er teilnimmt, „sehr intensiv“ sei und betonte, dass „jeder im Laufe des Jahres immer versuchen wird, das zu tun, was der Trainer verlangt“, und wies darauf hin, dass dies das Rezept sei, „um zu gewinnen und die Leistung zu erbringen.“ Portugiesischer Pokal in den Hafen.“

Siehe auch  Die Manager des FC Porto erhielten 1,6 Millionen Euro, um sich für die Champions League zu qualifizieren

Pepe schloss seine Rede mit den Worten: „Wir hatten im portugiesischen Pokal einen sehr schönen Weg und werden gut vorbereitet sein, um in diesem Finale anzutreten, und wir werden unser Bestes geben, um den Sieg zu erringen.“

Nach Protokoll


1

Hinterlasse ein Kommentar