logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Olaf Scholes schwört, dass die Rechtsextremen Deutschland nicht dominieren werden – DNOTICIAS.PT

Olaf Scholes schwört, dass die Rechtsextremen Deutschland nicht dominieren werden – DNOTICIAS.PT

Bundeskanzler Olaf Scholz versprach heute, dass die extreme Rechte sein Land nicht dominieren werde, nur wenige Tage nachdem eine rechtsextreme Partei zum ersten Mal seit der Nazizeit die Kontrolle über eine Gemeinde erlangt hatte.

Die Alternative für Deutschland (AfD), die wegen ihrer extremistischen Verbindungen unter geheimdienstlicher Beobachtung steht, hat am Sonntag Sönbergs Kommunalwahlen gewonnen und schneidet in jüngsten Meinungsumfragen gut ab.

„Deutschland ist seit langem eine starke Demokratie seit dem Zweiten Weltkrieg“, sagte Scholz Reportern in Berlin, als er nach dem Wiederaufleben des Faschismus 77 Jahre nach der Niederlage des Nationalsozialismus gefragt wurde.

Er sagte, die Aufgabe der Regierung sei es, sich darauf zu konzentrieren, sicherzustellen, dass die Wähler einer besseren Zukunft entgegensehen können und dass ihre Arbeit respektiert wird.

Die AfD führt eine starke Kampagne gegen Einwanderung und gegen staatliche Maßnahmen zur Reaktion auf die neue Coronavirus-Pandemie oder den Klimawandel.

„Wir haben das Phänomen rechtsextremer Parteien in Skandinavien, den Niederlanden, Österreich und Deutschland“, relativierte Scholes und versicherte: „Es gibt sie auch in anderen Teilen der Welt, das bedeutet nicht, dass sie relevant sein werden.“ . Oder dominante Gruppen. Das wird auch hier nicht passieren.“

Siehe auch  Deutschland / Wahl: Merkel wählt konservativen Kandidaten