logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Menschliche Überreste in Taschen gefunden, die bei einer Auktion in Neuseeland gekauft wurden

Bewohner eines Hauses in South Oakland entdeckten Überreste in Koffern, die sie auf einer Auktion gekauft hatten, nachdem sie ihre Gegenstände bei sich zu Hause ausgepackt hatten, sagt er. BBC.

Die Taschen befanden sich im Besitz der Familie, nachdem sie letzten Donnerstag zu einer Lagerfirma gegangen waren, um einen Container mit anderen Gegenständen zu kaufen.

Mehrere Nachbarn der Familie berichteten von einem „schlechten Geruch“, der aus dem Haus drang. Einer von ihnen, ein ehemaliger Krematoriumsarbeiter, sagte, der Geruch einer Leiche sei leicht erkennbar.

Nach der Entdeckung leiteten die Strafverfolgungsbehörden eine Mordermittlung ein und versuchen, die Überreste zu identifizieren.

für mich WächterDie Polizei räumte ein, dass „es möglicherweise ein erhebliches öffentliches Interesse an dem gibt, was passiert ist“, gibt jedoch derzeit keine weiteren Informationen zu dem Fall heraus und räumt ein, dass „noch eine Reihe von Ermittlungen durchgeführt werden müssen“.

„Die Priorität der Polizei besteht darin, die Identität des Verstorbenen zu bestätigen, damit wir die vollständigen Umstände hinter der Entdeckung ermitteln können“, fügte sie hinzu. Allerdings „kann dies einige Zeit dauern.“

Bisher ist nur bekannt, dass die Behörden davon ausgehen, dass keine Familie in den Vorfall mit den Überresten verwickelt ist.

Siehe auch  Wissenschaftler haben ein "wahres Seemonster" entdeckt, das möglicherweise mehr als 100 Jahre alt ist