logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Leipzig-Trainer Nagelsmann ist zufrieden mit dem Duell der deutschen Trainer gegen Tuchel

Leipzig-Trainer Nagelsmann ist zufrieden mit dem Duell der deutschen Trainer gegen Tuchel

Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann hat unter europäischen Trainern für Aufsehen gesorgt, als er nach dem 2:1-Sieg gegen Atlético Madrid am Donnerstag als jüngster Trainer das Halbfinale der Champions League erreichte.

Julian Nagelsmann RB Leipzig-Trainer 08.12.2020 Miguel Lopez/Pool via Reuters

Foto: Reuters

Obwohl der ehrgeizige 33-Jährige bereits in seiner ersten Saison in Leipzig die Erwartungen übertroffen hat, freut sich Nagelsmann auf das Halbfinale nächste Woche gegen Paris Saint-Germain, das von seinem deutschen Landsmann Thomas Tuchel trainiert wird.

„Spiele gegen Thomas sind immer sehr interessant“, sagte Nagelsmann. „Weil er eine sehr gute Vorstellung davon hat, wie man Fußball spielt. Ich hoffe, dass ich auch gegen ihn eine gute Idee habe und meine Jungs die gleiche Leistung erbringen wie gegen Atlético.“

„Wir werden also ein sehr gutes Spiel machen“, fügte Nagelsmann hinzu.


Tuchel, 46, ist älter und trainierte Nagelsmann vor 13 Jahren kurzzeitig als Spieler in Augsburg, bevor eine Verletzung seine Spielerkarriere abbrach und er Scout für den aktuellen Trainer von Saint-Germain wurde.

Tuchel repräsentiert auch die neue Generation deutscher Trainer, deren Markenzeichen eine sorgfältige Planung und ein Fokus auf Taktik und alle mentalen Aspekte des Sports sind.

Nagelsmann und Tuchel symbolisieren die Qualität deutscher Trainer und treten in die Fußstapfen von Jürgen Klopps Champions-League-Sieger mit Liverpool. Drei der vier Trainer stehen möglicherweise im Halbfinale für Deutschland, wenn Hansi Flicks Bayern München am Freitag Barcelona besiegt.


Reuters – Diese Veröffentlichung, einschließlich der Informationen und Daten, ist geistiges Eigentum von Reuters. Die Verwendung oder Benennung ist ohne vorherige Genehmigung von Reuters ausdrücklich untersagt. Alle Rechte vorbehalten.

Siehe auch  England gegen Deutschland: Wo zu sehen, Spielplan und Aufstellungen der Nations League