logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Kovid 19. Deutschland mit der höchsten Ereignisrate der Geschichte

Die 351 Todesfälle, die in den letzten 24 Stunden verzeichnet wurden, bringen die Gesamtzahl der Todesopfer bei Govt-19 auf 100 119.

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (IRK) hat die Inzidenzrate von täglich 53.065 gemeldeten Neuinfektionen einen neuen Höchststand erreicht..

Ein weiteres Symptom für die Schwere der Erkrankung hängt mit Hilfeersuchen des Gesundheitsamtes zusammen. Krankenhäuser stehen bereits vor „Scharfe Belastung“ Jernard Marx, Präsident der Deutschen Mittelstandsgesellschaft für Intensiv- und Notfallmedizin, zitierte die AFP mit den Worten, dass sie auch Patienten mit Govt-19 in andere EU-Länder überweisen würden.
Impfresistenz
Der Sendehöhepunkt in Deutschland folgt dem europäischen Trend: Die hochansteckende Deltavariation, das kalte Klima, das die Menschen ins Haus lockt, und die Lockerung der Beschränkungen tragen zur Massenrenaissance von Epidemien bei.

Auch die Gesundheitskrise in Deutschland Der Grund für die ungeimpfte Rate – Im Gegensatz zu anderen westeuropäischen Ländern wie Frankreich haben 75 Prozent vollständige Impfungen oder Portugal mehr als 86 Prozent der Bevölkerung.

Neue Führungskraft: „Die Lage ist schlimmer“

An einem Punkt des Übergangs drückte der neue Präsident Olaf Scholes seine starke Unterstützung für die obligatorische Impfung für Angehörige der Gesundheitsberufe aus und sagte, seine Regierung werde „alles Notwendige tun, um das Land zu diesem Zeitpunkt sicherer zu machen“.

„Wir müssen uns impfen lassen und eine Auffrischungsdosis geben, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern“, sagte Scholes. „Der Impfstoff ist der Ausweg aus dieser Infektion“, fügte er hinzu.

Laut Reuters hat Scholes die Durchsetzung des Impfstoffs nicht ausgeschlossen, ein Schritt, den Österreich bereits umgesetzt hat.

„Die Lage ist ernst“, sagten Scholzs Sozialdemokraten nach der Ankündigung eines Koalitionsvertrags mit den Grünen und den Liberalen der FDP.

Siehe auch  Alpina P8 Gran Coupé: Schnitt zur Autobahn (2021)

Scholes kündigte an, dass die neue Regierung eine Milliarde Euro in außerordentliche Zuschüsse für Angehörige der Gesundheitsberufe an der Spitze von Epidemien investieren werde.

Präsidentin Merkel hat das Regierungsportfolio bereits verabschiedet und die Führer der neuen Mitte-Links-Koalition zu Gesprächen über die Epidemie eingeladen.


Polizeiliche Einschränkung des Zugangs zur Freizeit für Geimpfte / Ungeimpfte | Thilo Schmulzen – Reuters

Deutschland kündigte letzte Woche härtere Sanktionen an.

Um mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren oder den Arbeitsplatz zu betreten, müssen die Personen einen vollständigen Impfstoff, eine Genesung von der Krankheit oder einen negativen Govt-19-Test nachweisen.

Wer nicht geimpft ist, darf nicht in Bars, Fitnessstudios und andere Freizeiteinrichtungen gehen.

Traditionelle Weihnachtsmärkte, ähnlich wie Versammlungen, wurden in den am stärksten betroffenen Gebieten abgesagt. Allen Erwachsenen wurde empfohlen, die Auffrischimpfung nach sechs Monaten zu erhalten, um der verminderten Wirksamkeit entgegenzuwirken.

Das RKI hat seit Ausbruch der Epidemie 5.573.756 SARS-Cov-2-Infektionen registriert. Gesundheitsbehörden halten die tatsächliche Zahl für zu hoch, da viele Fälle nicht diagnostiziert werden.