logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Großbritannien schließt die Vorbereitungen für die Beerdigung von Prinz Philip ab – News

Nach einer Woche der Trauer schloss das Vereinigte Königreich am Freitag (16) die Vorbereitungen für die Beerdigung ab Der Ehemann von Königin Elizabeth II., Philip, starb im Alter von 99 JahrenWenn Analysten beabsichtigen, Anzeichen einer Versöhnung zwischen Prinzen William und Harry zu untersuchen.

Lesen Sie auch: Finden Sie heraus, wer die 30 Gäste bei der Beerdigung von Prinz Philip waren

Um den Wunsch des am vergangenen Freitag verstorbenen Herzogs von Edinburgh zu erfüllen (9), wird er in der Nähe von Windsor Castle, 50 km westlich von London, beigesetzt.

Aufgrund der Pandemie werden nur 30 Personen an der Beerdigung teilnehmen, die meisten davon nahe Verwandte. Premierminister Boris Johnson beschloss, sich nicht zu beteiligen, um Platz für die Familie des Herzogs zu schaffen.

Der Befehlshaber der Streitkräfte, General Nick Carter, sagte, die Beerdigung, die um 15 Uhr (11 Uhr GMT) beginnen soll, sollte den großen Respekt widerspiegeln, den das Militär Philip entgegenbringt.

Carter sagte der BBC, dass die Zeremonie “mit militärischer Präzision und vor allem eine Feier eines guten Lebens” sein würde. “Es wird auch das Ausmaß der Bewunderung und des Respekts der Streitkräfte zeigen”, fügte er hinzu.

Prinz Philip, der eine einfache, aber militärische Partei forderte, diente im Zweiten Weltkrieg als Marineoffizier und unterhielt enge Beziehungen zum Militär.

Die drei Einheiten der Streitkräfte werden im Windsor Park anwesend sein, um den Sarg abzuholen. Die Posaunen der Grenadiergarde, die 42 Jahre lang Oberst Philip war, sollten die Prozession zur Kirche São Jorge führen, wo die Zeremonie stattfinden wird.

Spannung zwischen William und Harry

READ  "Marija wird in drei Jahren 15 Millionen gewinnen, und Porto wird 30 kosten und so weiter."

Dies wäre Harrys erster öffentlicher Auftritt mit der königlichen Familie, seit er und seine Frau Megan ein explosives Interview gaben. In einem Gespräch mit der amerikanischen Fernsehmoderatorin Oprah Winfrey beschuldigten sie ein unbekanntes Mitglied der königlichen Familie des Rassismus.

Der 36-jährige Prinz, der vor einem Jahr die Monarchie erschütterte, als er beschloss, seine königlichen Pflichten aufzugeben und nach Kalifornien zu ziehen, wird nicht hinter Bruder William (38), der an zweiter Stelle auf dem Thron steht, hinter den Sarg seines Großvaters treten.

Zwischen den beiden Brüdern, deren angespannte Beziehung in der britischen Presse viel Platz einnimmt, wird ihr Cousin Peter Phillips sein.

Die Zeitung schrieb: “Dies kann bei der Planung seltsam sein oder ein bewusster Versuch, sie zu trennen.” mal.

Ein Sprecher des Buckingham Palace erzählte der Zeitung, während die Ankündigung Spekulationen über die anhaltende Kluft der Brüder auslöste Die Sonne: “Wir werden nicht in Wahrnehmungen und Drama geraten.”

“Die Geräte wurden auf diese Weise platziert und repräsentieren die Wünsche Ihrer Majestät der Königin”, fügte er hinzu.

Die 95-jährige Elizabeth II. Wird am 21. April in einem offiziellen Bentley mit einer Eskorte eintreffen, aber sie wird alleine in der Kapelle sitzen.

Unter den Anwesenden sind neben ihren Kindern auch Camilla, die Frau des Thronfolgers – Charles, 72 Jahre alt – alle Nachkommen des Herzogs und ihrer Ehemänner, die Kinder der Schwester der Königin – der verstorbenen Prinzessin Margaret – und drei deutsche Verwandte von Philip.

Eingeladen war auch ein enger Freund des Herzogs, der Gräfin von Mountbatten in Myanmar, der eine Leidenschaft für den Pferdesport teilte.

READ  Sporting Central ist in Spanien nicht zufrieden und kehrt nach Alvalade zurück

Aufgrund des Corona-Virus haben die Behörden die Briten gebeten, Windsor nicht zu besuchen. Die Beerdigung wird im Fernsehen gezeigt.

Die BBC, die alle Programme am Tag von Philipps Tod und einen Teil des folgenden Tages abbrach, berichtete, dass alle Programme eine intensive private Berichterstattung bieten. Am Donnerstag hatte sie fast 110.000 Beschwerden erhalten, ein Rekordhoch, und hielt das Verfahren für übertrieben und kritisiert das Fehlen von Optionen für die Zuschauer.