logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Für Di Maria steht die Tür zu Olympia offen: „Es wäre ein guter Abschied.“

Für Di Maria steht die Tür zu Olympia offen: „Es wäre ein guter Abschied.“

Der Trainer der argentinischen U-23-Nationalmannschaft bekräftigte seinen Wunsch, den Flügelspieler von Benfica sowie Messi zu verpflichten. Er möchte, dass Lionel Scaloni das Team in Paris übernimmt; Er schließt derzeit aus, die Hauptmannschaft zu trainieren

Javier Mascherano, Trainer der argentinischen U-23-Nationalmannschaft, äußerte seinen Wunsch, Angel Di Maria bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Paris dabei zu haben. Der Trainer erwähnte auch Messis Namen als weiteren Spieler, den er in Betracht ziehen sollte.

„Spieler wie Messi und Di Maria haben die Möglichkeit erhalten, zu entscheiden, ob sie an den Olympischen Spielen teilnehmen möchten. „Für ‚Video‘ wird es eine gute Möglichkeit sein, sich zu verabschieden“, sagte die ehemalige Albiceleste-Legende in einem Interview mit Radio De Sports.

Di Maria, der Benfica-Spieler, dessen Vertrag bei den Eagles in dieser Saison ausläuft, hat bereits mehrfach erklärt, dass er seine Karriere mit der Nationalmannschaft in der Copa America-Meisterschaft beenden wird, die zwischen dem 20. Juni und dem 14. Juli ausgetragen wird.

Di Maria gibt nach der Copa America seinen Abschied aus der Nationalmannschaft bekannt

Bei den Olympischen Spielen sind drei Plätze für Spieler über 23 Jahre reserviert. Das Fußballturnier der Männer findet vom 24. Juli bis 10. August statt.

Javier Mascherano äußerte auch seinen Wunsch, Lionel Scaloni zum Leiter der U23-Mannschaft bei den Olympischen Spielen zu ernennen, falls dies der Wunsch des argentinischen Trainers sei. „Wenn es in der vorolympischen Zeit gut läuft, hoffe ich, dass Scaloni das Team bei den Olympischen Spielen in Paris anführen kann“, sagte er.

Javier Mascherano hat vorerst ausgeschlossen, die Leitung der Hauptmannschaft, des Welt- und Südamerikameisters sowie der Finalsieger zu übernehmen. „Mein Ziel ist es, die U23-Mannschaft und die nächste U20-Mannschaft zu trainieren. Ich habe nicht die Absicht, die Hauptmannschaft zu trainieren. „Ich bin nicht die richtige Person“, schloss er.

Siehe auch  Ball - Gegner bevorzugen den Adler (Futsal)