logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Finnale Band 3, Inklusion des Elsass und deutsche Dominanz

Durch das Schicksal und die spätere Reise einer jungen Elsässerin schrieb Anne Diff schließlich die dokumentierteste, reichste und genaueste Geschichte einer Region Frankreichs, ihrer, die nichts anderes ist. Sein Finale in diesem Band 3 wird etwas über die französische Renaissance im Jahr 1918 erfahren, die dann 1940 dem Deutschen Reich angegliedert wurde. Zu seinen Männern gehörten Vermacht oder manchmal die SS, ein entschiedener Gehorsam gegenüber dem Nationalsozialismus und die Befreiung Ende 1944 und 1945 würde Probleme und Ergebnisse lösen. Anne Deef ließ sich von ihrer eigenen Familiengeschichte inspirieren, diese drei Alben mit dem Titel Allers-Returns, Band 3, zu schreiben, die zusammen mit den beiden anderen eine echte, lebendige Zusammenfassung des Elsass und seiner Geschichte bilden.

1928 landete Josephine mit dem Spitznamen Finnley im Elsass in Paris, wo er einen Platz als Kammerherr bei den DeClerks einnahm. Zimmer unter den Dächern, viel Personal in dieser reichen Familie, von dem er vor Modeboutiquen träumt. Aber es gibt einen Gastgeber, der so geizig ist wie seine eigene Mutter. Sie trifft andere Elsässer, von denen einige aus ihrem Dorf stammen. Bälle, Partys, das ist eine neue Freiheit für Finnel. Sie kehrt ins Einkaufszentrum zurück und findet ihre Schwestern, von denen eine einen Ehemann hat. Alle gehen nach Unsbok-Le-Hout, um die Mutter zu sehen, die Finnell in der Vergangenheit gezwungen hat, ihre Ersparnisse zu bezahlen, und die chaotischen und geizigen. In den 1930er Jahren, als er arbeitete, machten sich die Leute Sorgen um den Börsencrash. In der Küche war ein anderer elsässischer Angestellter, Hildegard, für Lysons Verletzung verantwortlich.

READ  Tesla verstößt gegen Umweltvorschriften in den USA und in Deutschland - Executive Digest

Finnelle

Jahre folgen mit Freuden und Sorgen aufeinander. Finnelle Entwickelt sich, wird Koch. Die Extremisten auf der Straße sind aufgeregt, aber die Krankheit nennt sich Tuberkulose. Und die Nazis in Bezug auf das Elsässische Autonome. Krieg und es geht um Terrorismus und Tod, aber Finnley wird heiraten. Die tägliche Fortsetzung dieses Journals sollte durch Lesen der Rezension zum Abschluss des Albums abgeschlossen werden. Anne Tiff machte romantisch in Erinnerungen, in Familienveranstaltungen, aber ohne wirklichen Respekt für die elsässische Realität. Wie wir bereits gesagt haben, eine faszinierende Geschichte, die sich bewegt, aber einige lokale „Wurzeln“ braucht, um sie voll und ganz zu würdigen.

Finnale, Dome 3, hin und her, Telcord, 16,95 €

Rundfahrten