logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Finalisten der Conference League im Visier des deutschen Klubs

Allein in seiner besten Saison (23 Tore und 13 Vorlagen in 45 Spielen) und seit seiner Ankunft im europäischen Fußball hat der kolumbianische Stürmer Louis Cinestera bereits die Aufmerksamkeit von Fayenord (Niederlande) und anderen Zentren auf dem alten Kontinent auf sich gezogen.

Weiterlesen: Mit Italiens „Goal“ gibt Argentinien die vorfinale Liste bekannt
Historischer Irrtum! Der Schiedsrichter bestätigt, dass kein Ball im Tor ist; Sehen

Laut der deutschen Zeitung KickerBayer Leverkusen wird nicht nur die Absicht haben, den 22-jährigen Pionier zu verpflichten, sondern mit einer Spende von 30 Millionen Euro (159,4 Millionen R $) an den niederländischen Klub auch mit beträchtlicher Wucht in die Kontroverse einsteigen.

Wenn die Verhandlungen in dieser Preisklasse abgeschlossen werden, wird es der größte Verkauf in der Geschichte des Teams sein, das Sinistera im Juli 2018 für zwei Millionen Euro von Ones Caldas verpflichtet hat. Damals wurde von R $ 9,2 Millionen gesprochen.

Das gleiche Fahrzeug sagte jedoch, dass Feyenoords Fokus voll und ganz auf dem Abschluss der Konventionsliga gegen den niederländischen Traditionsklub Roma am 25. Mai liegt, um zwei Jahrzehnte später einen kontinentalen Sieg zu erringen.

Siehe auch  Als Antwort auf die ECP sagt der Vorsitzende der Pandesbank "Neun" zu "Punk"