logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Farbtherapie harmonisiert Farben mit Wohlbefinden, verbessert Beschwerden und hilft Tausenden von Menschen

die Gesundheit

Die Inneneinrichtung sorgt mit Farben für das Wohlbefinden und positive Gefühle des Bewohners

In den richtigen Proportionen platziert, können Farben viele Vorteile für die geistige und körperliche Gesundheit haben.
© Pixabay / IvanovgoodIn den richtigen Proportionen platziert, können Farben viele Vorteile für die geistige und körperliche Gesundheit haben.

Wenn es um Wohndekoration geht, gibt es viele Möglichkeiten, Kreativität in Szene zu setzen und Umgebungen neu zu gestalten, sei es mit Möbeln, Objekten oder Gemälden an den Wänden. Aber nur wenige wissen, dass in diesem Universum der Möglichkeiten die Wahl der Farben über die ästhetische Frage hinausgeht. in einem Studium FarbtherapieEs ist eine Praxis, die Farblicht zur Behandlung einiger Krankheiten verwendet, wobei jede Farbe eine Funktion hat. Wenn sie im richtigen Verhältnis gesetzt werden, können sie viel einbringen Vorteile mir Psychische Gesundheit e körperlichwie z. B. die Steigerung der Stimmung, die Verringerung von Schlafstörungen und die Linderung einiger Symptome KrankheitenEs stimuliert das zentrale Nervensystem und lindert Kopfschmerzen Blutkreislauf.

Das Studium ging weiter und gelangte zur Architektur, insbesondere zur Innenarchitektur. Infolgedessen entschieden sich Fachleute aus dem Bereich für ein Projekt, sich zu bewerben Kerne das funktioniert direkt weiter Gut Bewohner physisch und emotional Laut Cristina Cardoso, einer Architektin, gibt es heute viel Wissen über die Wirkung von Farben im menschlichen Gehirn, was das Hauptziel eines Architektur- und Innenarchitekturprojekts fördert, das auf das Wohlbefinden derer abzielt, die den Raum bewohnen werden. „a Kor Es ist ein wesentlicher Bestandteil von Formation Architektur, um die Sinne zu schärfen (in lebendigen und aufregenden Farben) oder um ein Gefühl von Komfort und Ruhe zu vermitteln (in sanfteren, einladenderen Farben)‚, er erklärt.

Sie erklärt ausführlich, dass es im Unterbewusstsein der Menschen visuelle Symbole gibt, die mit verschiedenen Empfindungen verbunden sind, wie zum Beispiel: Leuchtende Farbenwas ein Gefühl der Dringlichkeit hinzufügt. „Im Allgemeinen halten uns diese Farben wach und energisch Tonne Kühler Klar e neutral verweisen Sie uns RuheUnd die Entspannung e Meditation. Diese Codes sind jedoch nicht eindeutig und unveränderlich. Sie sind immer mit anderen Elementen wie Texturen, unterschiedlichen Materialien, Licht, kurz allen visuellen Verbindungen verbunden.“ fügt der Architekt hinzu.

Wenn eine Person an einen völlig weißen Raum denkt, geht das Unterbewusstsein laut Christina natürlich zu Hinweisen auf Orte, die sauber, aber kalt, leblos und ohne Wärme sind. „Indem wir unter anderem Texturen, Beleuchtung, Gerüche und Geräusche hinzufügen, stimulieren wir Empfindungen WillkommenUnd die Komfort e Raffinesse. Daher betone ich die Notwendigkeit einer eingehenderen Untersuchung bzgl Psychologie von Farben und deren Auswirkungen in der Umgebung.

Abhängig von den zu erzielenden Wirkungen, ob Fokussierung, Entspannung, Meditation oder Revitalisierung, bildet die Verwendung von Farbe und anderen Elementen dieses Ergebnis. „Es ist wichtig zu betonen, dass es dazu auch notwendig ist, einen Fachmann einzustellen, der sich damit auskennt Farbtherapiedamit der Einsatz nicht nur der Farben, sondern aller Materialien, die Teil eines die Sinne schärfenden Projekts sind, selbstbewusster wirdChristine fährt fort.

Siehe auch  Affenpocken: Anvisa empfiehlt die Verwendung von Masken und das Ministerium überwacht die Situation in Brasilien