logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Exklusiv – Die Bundesregierung revidiert nach einem starken Quartal die Wachstumsprognose für 2021, so die Quelle – News

Geschrieben von Holger Hansen

BERLIN (Reuters) – Die Bundesregierung hat ihre Wachstumsprognose für dieses Jahr auf 3,5 Prozent angehoben, verglichen mit 3 Prozent im Januar, teilte eine Quelle mit. Die Aufwärtsanpassung sei durch einen weiteren Anstieg gerechtfertigt. Viertes Viertel.

Die Quelle fügte hinzu, dass die Regierung erwartet, dass Deutschland, die größte Volkswirtschaft in Europa, im Jahr 2022 um 3,6% wachsen wird.

Das Wirtschaftsministerium lehnte es ab, sich zu den Zahlen zu äußern. Die Regierung wird voraussichtlich am Dienstag ihre Prognose für das Wirtschaftswachstum 2021 vorlegen.

Deutschlands führende Wirtschaftsinstitute gaben Anfang dieses Monats bekannt, dass sie ein BIP-Wachstum von 3,7% in diesem Jahr und 3,9% im Jahr 2022 erwarten.

Die Umfrage vom Montag ergab, dass sich die Stimmung in Deutschland im April leicht verbessert hat, da die dritte Welle von Covid-19-Infektionen und Halbleitermangel im Automobilsektor die Erholung in Europas größter Volkswirtschaft verlangsamte.

Exportorientierte Hersteller profitieren derzeit von der gestiegenen Nachfrage aus China und den USA, während intern ausgerichtete Dienstleistungen Schwierigkeiten haben, die Beschränkungen zur Eindämmung der dritten Welle von Covid-19-Infektionen zu verschärfen.

(Von Holger Hansen)

Siehe auch  Mitglieder der königlichen Familie, die nicht zur Beerdigung von Prinz Philip gehen