logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Meghan Markles Vater will im Schwestergerichtsverfahren gegen seine Tochter aussagen

Große Schwester von Meghan Markle Er setzt seinen Kampf gegen die Herzogin fort und wird nun von einem mächtigen Verbündeten unterstützt. Nachdem er die Frau des Prinzen beschuldigt hatte Harry Für immaterielle Schäden und eine Schadensersatzforderung von mehr als 68.000 Euro genießt Samatha Markle nun die Unterstützung ihres Vaters. Thomas MerkleUnd das Der will auch gegen Megan aussagen.

Nach der öffentlichen Ankündigung der Veröffentlichung von a YoutubeThomas sagt jetzt, dass es so sein wirdCharmeWenn er Zeuge in der von Megans Schwester angestrengten Klage zugunsten von Samantha sein könnte, wird in dem Fall das umstrittene Interview gegeben Oprah Winfreydie sie beide für ausgesprochen halten.“Falsche und böswillige Phrasen„.

Das Interview mit dem Medienpaar füllte die Titelseiten britischer Zeitungen (Foto von Chris Jackson/Getty Images)

Thomas Markle sagt, Meghans Schwester hat es getanJeder Grund will sie anklagen.“vorausgesetzt, es wird „mehr als glücklich“ Wenn Sie zum Prozess beitragen können. „Seit fast vier Jahren wollte ich meine Tochter und ihren rothaarigen Mann vor Gericht sehen. Gerne verteidige ich meine älteste Tochter.“Er sagte.

Königin Elizabeth II. „verzweifelt“, ihre Enkelin, die Tochter von Harry und Meghan Markle, zu treffen

Siehe auch  Aufzeichnung des Konzerts von Memorial do RS live am Sonntag (3) | Kultur / Unterhaltung