logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Estoril hat bereits die Option aktiviert, Koindredi von Valencia zu kaufen

Estoril hat bereits die Option aktiviert, Koindredi von Valencia zu kaufen

Dem Bericht zufolge hat Estoril Valencia bereits darüber informiert, dass er die auf 3 Millionen Euro festgelegte Kaufoption für die Copa Quindredi aktivieren und die Vereinbarung mit dem spanischen Klub am Montagnachmittag bekannt geben wird. Mehr Fußball.

Ein entscheidender Schritt, um die zuvor festgelegte Vereinbarung mit Sporting voranzutreiben, die die Leihe des 22-jährigen französischen Mittelfeldspielers bis zum Ende der laufenden Saison mit einer obligatorischen Kaufoption in Höhe von 4 Millionen Euro vorsieht.

Der junge Mann wird am vergangenen Samstag sein letztes Spiel gegen Estoril bestritten haben, im Finale des Ligapokals, das Estoril im Elfmeterschießen gegen SB Braga verlor. In diesem Spiel stand Quindredi in der Startelf und wurde in der 59. Minute durch Holsgrove ersetzt. Am Ende des Spiels umarmte Trainer Vasco Sibra den Spieler, eine Geste, die eigentlich wie ein Abschied wirkte.

Auf die Minute genau: alles, was auf dem Transfermarkt passiert

Der Trainer sagte am Ende des Spiels: „Ich habe ihn auf dem Feld fest umarmt, weil meine Beziehung zu ihm stark ist“, und fügte hinzu, er wisse nicht, ob er sich im Spiel auf den Spieler verlassen könne oder nicht. Nächstes Spiel.

Quindredi wird außerdem bereits einen Vertrag mit Sporting abgeschlossen haben, der sich zusätzlich zur verbleibenden Saison um fünf weitere Saisons verlängern soll.

Siehe auch  Ball - Umfrage: Soll Cristiano Ronaldo seinen Nationalmannschaftstitel behalten? Sehen Sie sich das Endergebnis an (überwältigend) (der Ball)