logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Erlebt Marta Cardoso eine neue Demütigung?  Der Sender wurde erneut aus TVI entfernt – Nacional

Erlebt Marta Cardoso eine neue Demütigung? Der Sender wurde erneut aus TVI entfernt – Nacional

Die Bestätigung von Marta Cardoso wurde in einer TVI-Erklärung im folgenden „Big Brother“ bekannt gegeben: Am Samstag, 23. März, stehen sich die fünf Auserwählten mit einer Präsentation von Marta Cardoso erneut gegenüber, bevor das Publikum über die App der Sendung entscheidet, wen es wählt.Das bestätigte der Sender letzte Woche. Allerdings musste Queluz de Baixo die Werbung ändern und den Reality-Show-Moderator ausschließen. „Am Samstag, den 23. März, werden die fünf Kandidaten erneut gegeneinander antreten, bevor die Öffentlichkeit über die App der Show entscheidet, wen sie wählt. Nur zwei Kandidaten werden für die erste Zeremonie ausgewählt.“liest gerade.

Marta Cardoso leitete das „Extra“-Programm der letzten Ausgabe von „Big Brother“, die Ende letzten Jahres endete. Durch ihre eigene Entscheidung schied sie aus der „Final Challenge“ aus, nachdem sie durch Flavio Furtado ersetzt wurde. „Es ist hier ein wenig in letzter Minute passiert und ich hatte schon Pläne für andere Dinge, eine Teilnahme ist mir dieses Mal nicht möglich.“ Aber jetzt bleibt Flavio Furtado bei „Extra“ und Francisco Montero beginnt, die Feierlichkeiten am Sonntagabend zu kommentieren. Offenbar ist auch Bruna Gomez gegangen und hat Marcia Soares Platz gemacht. Es ist zu beachten, dass es noch keine offizielle Bestätigung dieser Änderungen gibt.

Siehe auch  Die Tierkreiszeichen dürften reich sein