logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Disney stellt den weltweit ersten omnidirektionalen „Smart Floor“ vor.

Disney stellt den weltweit ersten omnidirektionalen „Smart Floor“ vor.

Mit der Einführung der virtuellen Realität möchten Benutzer weit kommen, ohne ihren Platz zu verlassen. Manchmal … geht etwas schief. Disney hat eine sehr interessante Lösung. HoloTile ist der weltweit erste omnidirektionale Smart Floor.

HoloTile, der Bodenbelag, der überall hin passt, ohne seinen Platz zu verlassen

Die Walt Disney Company stellte kürzlich HoloTiles vor, den weltweit ersten, omnidirektionalen, erweiterbaren Laufboden für mehrere Personen. Diese neue Technologie ermöglicht es mehreren Benutzern, das Virtual-Reality-Erlebnis zu teilen, in jede Richtung zu gehen und Kollisionen zu vermeiden.

Es ist ein ganz besonderes Stück Technologie ... Ich kann auf diesem multidirektionalen Boden in jede Richtung gehen, die ich möchte. Er wird automatisch alles Notwendige tun, um mich zu Fall zu bringen. Das Erstaunliche daran ist, dass sich mehrere Personen darauf befinden können, die alle unabhängig voneinander gehen.

sagte Lanny Smoot, eine erfahrene Imaginatorin bei Walt Disney Imagineering R&D und Mastermind hinter HoloTiles.

Laut seinem Schöpfer könnte dieser intelligente Boden viele Anwendungen haben, insbesondere für die Schaffung immersiver Virtual-Reality-Erlebnisse, die Umgestaltung von Theaterbühnen und die Bereitstellung neuer Möglichkeiten für Unterhaltung und darüber hinaus. Derzeit hält Lanny Smoot insgesamt 106 Patente.

Disney Imagineer schreibt Geschichte |  Disney-Parks

Smoot kam 1999 zu Walt Disney, nachdem er mehr als zwei Jahrzehnte in der Telekommunikationsbranche und bei Bell Labs gearbeitet hatte. Dieser Innovator und Erfinder wurde durch die Aufnahme in die National Inventors Hall of Fame gewürdigt.

Mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung ist er neben Walt Disney selbst der zweite Disney-Mitarbeiter, der in die Inventors Hall aufgenommen wird.

Walt Disney Imagine

Walt Disney Imagineering wurde von Walt Disney selbst gegründet und ist bekannt für seine Kombination aus kreativer Fantasie und technischem Fachwissen. Es blickt auf eine reiche Geschichte bahnbrechender Innovationen in der Unterhaltungsbranche zurück, die bis zur Gründung von Disneyland in den 1950er Jahren zurückreicht.

Siehe auch  NVIDIA AI wird Bilder für Adobe, Shutterstock und Getty Images generieren

Imagineering hat kürzlich Star Wars: Galaxy's Edge enthüllt, ein immersives Themenland in Disneyland und Disneys Hollywood Studios. Außerdem wird Ant-Man and The Wasp: Nano Battle vorgestellt! Im Hong Kong Disneyland, wo fortschrittliche interaktive Technologien ausgestellt werden.

Imagineers erschaffen die fortschrittlichste audio-animierte Technologie, den Song Shaman

Walt Disney Imagineering verschiebt weiterhin die Grenzen der Kreativität und Technologie bei Erlebnissen und Attraktionen in Themenparks.

Manchmal vergesse ich, dass Disney eigentlich ein sehr gutes Robotikunternehmen ist.

sagte Jim Fan, Forschungswissenschaftler und KI-Kundenleiter bei NVIDIA, und verwies auf einen realistischen Roboterschamanen auf der Na'vi-Flusskreuzfahrt (aus dem Film Avatar) in Disneyland.