logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutsche Wirtschaft übertrifft Erwartungen, aber (leichte) Rezession weiterhin wahrscheinlich – Observer

Deutsche Wirtschaft übertrifft Erwartungen, aber (leichte) Rezession weiterhin wahrscheinlich – Observer

Einer der wichtigsten Frühindikatoren für die deutsche Wirtschaft Geschäftsklimaindex berechnet vom ifo Institutbrachte eine gute Nachricht in die Endspurt des Jahres 2022: Deutschlands Wirtschaft entwickelte sich im Dezember besser als erwartet, obwohl ein Rezessionsszenario weiterhin als wahrscheinlich angesehen wurde.

Der Index stieg im Dezember auf 88,6 Punkte, gegenüber den von Ökonomen erwarteten 87,4 Punkten. Der Rekord übertrifft nicht nur die Schätzungen vom Dezember, sondern stellt auch eine Verbesserung gegenüber den 86,3 Punkten des letzten Monats dar (leicht nach oben revidiert gegenüber dem, was ursprünglich berechnet wurde).

Dieser Indikator besteht aus zwei Unterkomponenten: einer Komponente, die sich auf aktuelle Bedingungen bezieht, und einer anderen, die sich auf zukünftige Erwartungen bezieht. Beide übertrafen die Erwartungen der Analysten.

Carsten Brzeski, Chefökonom der niederländischen Bank ING, sagt in einer analytischen Notiz, dass die „starke Erholung“ dieses Indikators „in der letzten Periode des Jahres eine Dosis Optimismus“ eingebracht hat.

Der Ifo-Index vermittelt ein seltsames Gefühl der Hoffnung und Erleichterung in einer Zeit, in der keiner der Faktoren, die die Krise verursacht haben, verschwunden ist.“

„In einem schwierigen Jahr für die deutsche Wirtschaft ist die Hoffnung zurückgekehrt – die Hoffnung, dass die Wirtschaft genauso gut sein könnte Winterstagnation oder zumindest mäßige Stagnation vermeiden könnenAllerdings, „dass die Wirtschaft das Schlimmste vermieden hat, heißt nicht automatisch, dass sie immer steigen wird“, da etwa seit Februar die Auftragseingänge der Branche rückläufig seien.

Kneipe • Lesen Sie unten weiter

Siehe auch  Deutsche Polizei durchsucht Büros von JPMorgan in Frankfurt - 31.8.2022