logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der kubanische Impfstoff gegen COVID-19 ist nach der zweiten von drei geplanten Dosen zu 62 % wirksam – Nachrichten

„Wir können verkünden, dass wir mit der Anwendung von zwei Dosen des Impfstoffs (Sovereign) 02 62 % der Wirksamkeit erreicht haben“, sagte der Direktor, was ein „bequemes“ Ergebnis ist, da es die bereits in der Karibik zirkulierenden Variablen berücksichtigt Land. Vom Finlay Vaccine Institute, Vicente Ferrez, dem Unternehmen, das den Impfstoff entwickelt hat, bis hin zu lokalen Medien.

Er fügte hinzu, dass die Weltgesundheitsorganisation eine Wirksamkeit von mindestens 50 % verlangt, um den Impfstoff zu akzeptieren.

“In einigen Wochen werden wir das letzte Wort über die Wirksamkeit der drei Dosen haben, von denen wir hoffen, dass sie höher sein wird”, sagte er.

Kuba arbeitet seit 13 Monaten an fünf Impfstoffkandidaten, von denen zwei, Sovereign 02 und Abdala, die dritte und letzte Testphase abgeschlossen haben.

Der stellvertretende Direktor des Instituts, Yuri Valdez, sagte, dass die Ergebnisse, die von einem unabhängigen Gremium kubanischer Experten bewertet wurden, in den kommenden Wochen der Regulierungsbehörde vorgelegt werden, um “einen formellen Antrag auf Zulassung des Impfstoffs in Notsituationen einzureichen”. .

„Wir waren nicht in der Lage, das gesamte Geld zu investieren und das erforderliche Projekt zu finanzieren, aber wir haben globale Ergebnisse“, sagte der kubanische Präsident Miguel Diaz-Canel.

Die Ankündigung kommt zu einer Zeit, in der die Insel eine neue Welle von Fällen erlebt. Seit Beginn ihrer Ausbreitung hat die Epidemie 166.368 Fälle verzeichnet, darunter 1148 Todesfälle.

Mitte Mai starteten die Behörden in der Hauptstadt und mehreren Landkreisen eine medizinische Notfallintervention mit Impfstoffkandidaten.

Bis zum 16. Juni wurden mehr als 4,3 Millionen Dosen Sovereign 02 und Abdala verabreicht. Etwa 2,1 Millionen Menschen erhielten eine Einzeldosis, etwa 1,4 Millionen zwei Dosen und etwa 794.000 drei Dosen.

READ  Nachweis von 13 genetischen Markern im Zusammenhang mit einer Infektion und dem Schweregrad von Covid-19 associated

Bis August will die Regierung 70 Prozent der Bevölkerung von 11,2 Millionen Menschen impfen, die gesamte Bevölkerung bis Ende des Jahres.

Kuba unterliegt seit 1962 einem Embargo der Vereinigten Staaten und begann in den 1980er Jahren mit der Entwicklung eigener Medikamente, und von den 13 Impfstoffen in seinem Impfprogramm werden acht im Inland hergestellt.

Die Covid-19-Pandemie hat laut Agence France-Presse Balance weltweit mindestens 3.853.859 Todesfälle verursacht, was zu mehr als 177,7 Millionen Fällen führte.

In Portugal sind laut dem neuesten Bulletin der Generaldirektion für Gesundheit 17.062 Menschen in 864.109 bestätigten Fällen gestorben.

Die Krankheit wird durch das neue Coronavirus SARS-CoV-2 übertragen, das Ende 2019 in der zentralchinesischen Stadt Wuhan entdeckt wurde.